Stammplatz für Igor de Camargo? Borussia Mönchengladbach Europa League

Igor de Camargo punktet für Borussia Mönchengladbach in der Europa League

Darauf der ewige Auswechselspieler zu sein, hat Igor de Camargo keine Lust mehr. Denn: Der gebürtige Brasilianer versucht mit seinen Tor-Granaten zu beweisen, was er wirklich drauf hat!

 

Igor de Camargo macht Doppelpack

Im Europa-League-Spiel gegen AEL Limassol wird Igor de Camargo erst spät eingewechselt – mal wieder! Bis er in der 74. Minute für Mike Hanke kommt, hat Borussia Mönchengladbach noch nichts gerissen und ist über das 0:0 noch nicht hinaus gekommen. Zwar gibt es einige gefährliche Tor-Situationen für die Gladbacher, zum erfolgreichen Abschluss kommt es aber nicht. Aber: Dann kommt Igor de Camargo – und dreht das Spiel. Nach nur sechs Minuten drischt er das Leder ins lange Eck zum 1:0-Führungstreffer! In der Nachspielzeit vollendet er den Sieg und legt die Pille per Kopf in den gegnerischen Kasten.

 

Stammplatz für Igor de Camargo?

"Ich hoffe, jedes Spiel von Anfang an zu spielen. Aber das ist die Entscheidung des Trainers. Die muss ich respektieren. Ich will hier bleiben. Viele Leute haben mich gerne", erklärt der 29-Jährige nach dem Spiel. Ob es dazu kommt, steht allerdings in den Sternen. Trainer [search:favre]Lucien Favre[/search] ist nicht unbedingt dafür bekannt sich auf eine Stammelf festzulegen – und die Konkurrenz ist groß. Neben Mike Hanke spielt besonders Luuk de Jong erfolgreich auf der Position des Stürmers – auch wenn dieser momentan verletzt ist. Außerdem hat de Camargo trotz seiner Treffer noch nicht wirklich bewiesen, dass er einen Stammplatz verdient.

 

Igor de Camargos Steckbrief

Name: Igor de Camargo

Geburtsdatum: 12. Mai 1983

Geburtsort: Porto Feliz (Brasilien)

Alter: 29

Größe: 1,87 m

Nationalität: Belgien und Brasilien

Position: Angriff

Fuß: beidfüßig

Marktwert: 3,5 Millionen Euro