Der Spieltag der Stars

Spieltag der Stars: Das war los bei den internationalen Klubs - unter anderem Real und Ronaldo

Bild 4 / 7

Auch in Italien rollte der Ball und im Spiel von Milan in Bologna auch einige Male ins Tor. 3:3 stand nach dem Spiel auf der Anzeigetafel. Für Milan, das 1:0 in Führung ging, gab es innerhalb von 29 Minuten 3 Gegentore – kalt erwischt! Als zwei Minuten vor dem Abpfiff alles nach einer Pleite aussah, besorgten Robinho und Abate per Doppeschlag doch noch den Ausgleich.