Spanien schießt Irland ab

[seo-b]Fernando Torres[/seo-b] jubelt über eines seiner beiden Tore beim 4:0-Sieg von Spanien gegen Irland.

Fernando Torrres und Cesc Fabregas glänzen beim Spiel Spanien gegen Irland, Italien strauchelt gegen Kroatien, Jogi Löws Balljungen-Scherz war halb gefaket, LeBron James gewinnt, Rafael Nadal auch, Neymar verliert. In der MLB gab es ein Perfect Game. Das und mehr in den Bilder-News des Tages.

Titelverteidiger Spanien hat bei der EM gezeigt, was das Team alles leisten kann. Beim 4:0 gegen Irland glänzte zunächst unser Star des Tages, Fernando Torres mit zwei klasse Toren zum 1:0 und zum 3:0. Danach ballerte der eingewechselte [search:fabregas]Cesc Fabregas[/search] mit einem Hammer-Tor zum 4:0 seinen Frust raus. Obwohl er das einzige Tor gegen Italien (1:1) geschossen hatte, saß der [search:barcelona]Star des FC Barcelona[/search] zu Beginn des Spiels nur auf der Bank. Seinem Jubel merkte man auch deutlich an, dass er damit nicht einverstanden war. Das 2:0 hatte David Silva ganz abgezockt erzielt. Dabei tunnelte er zwei Spieler und ließ dem irischen Torhüter Shae Given keine Chance. Spanien hat nun gute Karten auf ein Weiterkommen und den Einzug ins Viertelfinale. Ein Punkt am letzten Spieltag gegen Kroatien würde der "Furia Roja" dafür schon reichen. Die Kroaten ärgerten im frühen Spiel Italien. Die Italiener waren fast das gesamte Spiel die überlegene Mannschaft und führten verdient mit 1:0. Nach einem Patzer von Giorgio Chiellini gelang Mario Mandzukic das 1:1.

Galerie starten