Sidney Sam: Schalke-Star verletzt

Sidney Sam wird in den nächsten Wochen pausieren müssen.

Neuzugang Sidney Sam hat sich verletzt und wird Schalke 04 vorerst nicht zur Verfügung stehen!

Das Verletzungspech bei Schalke 04 geht weiter: Nun hat es auch noch Neuzugang Sidney Sam erwischt. Die Offensivspieler wird wegen einer muskulären Verletzung mindestens zehn bis 14 Tage ausfallen! Der 26-Jährige ist nicht der einzige Hochkaräter, auf den Königsblau damit verzichten muss!

 

Sam ist nicht der einzige verletzte Star

Mit Jefferson Farfan (Knie-OP), Leon Goretzka (Muskelbündelriss), Jan Kirchhoff (Innenbanddehnung), Atsuto Uchida (Patellasehnenreizung), Christian Clemens und Chinedu Obasi (beide Muskelfaserriss) sind gleich zahlreiche Stars der Schalker außer Gefecht gesetzt. Das macht die Vorbereitung für Trainer Jens Keller nicht einfacher. Dennoch ist der Coach zuversichtlich: „Man hat gesehen, dass die Jungs vor dem Trainingsstart in ihrem Urlaub schon viel gemacht und sich an ihre Hausaufgaben gehalten haben. Das spricht für den Charakter der Mannschaft“, sagt er über seine Spieler.

 

Sam-Verletzung: Keller bleibt optimistisch

Dennoch ist er über die Verletzungen von Sidney Sam und Co. Natürlich alles andere als erfreut: „Dass es die eine oder andere kleinere Verletzung gab, ist natürlich bitter. Aber bei einer hohen Belastung und Trainingsintensität kann man nie ganz ausschließen, dass etwas passiert. Das ist ganz normal. Zum Glück hat es keinen Spieler richtig schlimm erwischt“, sagt Schalke-Trainer Jens Keller.

Verletzungsprobleme sind die Königsblauen auch schon gewohnt: Auch in der vergangenen Saison fehlten lange zahlreiche Leistungsträger wegen Verletzungen.