Schnappt sich der BVB Mandzukic? Wechsel im Sommer?

Will Mandzukic zu Dortmund?!

Mario Mandzukic stand zuletzt bei den Bayern unter strenger Beobachtung. Nach angeblich mangelnden Trainingsleistungen strich Pep Guardiola seinen Stürmer sogar aus dem Kader für das Gladbach-Spiel. Und im Sommer kommt auch noch Robert Lewandowski vom Erzrivalen Borussia Dortmund. Wäre es jetzt nicht an der Zeit für einen Wechsel? Und warum dann nicht gleich zu Dortmund?

Dem BVB klebt die Scheiße immer noch am Schuh. Am ersten Spieltag der Rückrunde ging das Verletzungspech in Dortmund direkt weiter. Nach nur vier Minuten musste Blaszczykowski mit einem gerissenen Kreuzband vom Platz. Irgendjemand muss ihn für den Rest der Saison ersetzen. Und auch Robert Lewandowski muss im Sommer ersetzt werden. Wer macht es?

"Das ist ein bitterer Schlag für ihn und für die Mannschaft natürlich auch, weil er ein unglaublich wichtiger Spieler für uns ist.", sagte Kapitän Kehl nach dem Spiel. Jetzt schaut sich der BVB nach einem schnellen Ersatz um:"Wir haben uns intern besprochen und sondieren den Markt. Ich will nicht ausschließen, dass wir nach Blaszczykowskis Verletzung noch einmal aktiv werden. Allerdings werden wir nur aktiv werden, wenn es Sinn macht, sowohl finanziell als auch sportlich". Als Ersatz werden im Moment Shinji Kagawa und Kevin Volland gehandelt. Einer der beiden könnte durch einen Blitz-Transfer noch die Lücke bei Dortmund stopfen.

Im Sommer wird es dann dünn im Sturm. Nach dem Abflug von Lewandowski muss der BVB im Sommer handeln. Und warum dann nicht den Topstürmer vom Erzrivalen holen. Der ist zuletzt bei seinem Trainer in Ungnade gefallen und wird über den Lewa-Transfer nicht besonders glücklich sein. Also würde ein Mandzukic-Deal perfekt zur Situation passen.

Was meint ihr? Geht Mandzukic zum BVB? Will Pep ihn loswerden? Schreibt uns!