Scheidung bei den Schumachers?

Ralf und Cora Schumacher wollen sich angeblich scheiden lassen.
Ralf und Cora Schumacher wollen sich angeblich scheiden lassen.

Während sich Michael Schumacher wieder zurück ins Leben kämpft, lassen sich sein Bruder Ralf und dessen Frau Cora Schumacher scheiden! Das berichtet die „Closer“.

Demnach sprechen Ralf und Cora Schumacher nur noch über ihre Anwälte miteinander. „Ralf hat auch ihre Kreditkarten gesperrt“, berichtet ein Vertrauter dem Heft. Der „Closer“ sollen Unterlagen vorliegen, nach denen Ralfs Anwalt an Coras Anwalt geschrieben hat, dass sie noch die eheliche Wohnung in Bergheim bewohnen darf, „darüber hinaus jedoch sind die Immobilien unseres Mandanten für Ihre Mandantin zurzeit gesperrt“.

Ralf und Cora Schumacher sollen sich um das Sorgerecht des gemeinsamen Sohnes David (13) sowie die drei Häusern in Bergheim bei Köln, Salzburg und St. Tropez streiten. Es geht um viel Geld!

Im Anwaltsschreiben soll das Thema David eine zentrale Rolle spielen. „Einseitige Handlungen, das möchten wir von vornherein betonen, auch und insbesondere solche, die den Sohn betreffen, werden unter keinen Umständen geduldet“, heißt es darin.

Cora will außerdem eine ordentliche Abfindung von ihrem Noch-Mann bekommen. Wie es heißt, soll dieser in mittlerer einstelliger Millionenhöhe liegen. Ein Vertrauter zu „Closer“: „Im Moment lebt sie von seinem Unterhalt. Ralf zahlt ihr circa 10.000 Euro im Monat.“

Das Vermögen von Ralf Schumacher wird auf rund 100 Millionen Euro geschätzt. Bis 2007 war der 39-Jährige in der Formel 1, danach vier Jahre lang als DTM-Fahrer im Einsatz. Heute ist er Teilhaber beim Mücke-DTM-Team.