Schalker mit Herz & Leidenschaft! Julian Draxler | Herz und Leidenschaft | Wechsel

Traumduo: Vollstrecker Kevin-Prince Boateng (l.) bedankt sich bei Assist Julian Draxler (r.).

Juventus Turin hat dem FC Schalke 04 ein Angebot gemacht, dass man eigentlich nicht ausschlagen kann: Juve will 70 Millionen Euro für Julian Draxler zahlen! Doch das Blut, das in den Adern des talentierten Youngsters wallt, ist königsblau und: Draxler ist Schalker mitHerz und Leidenschaft – ein Wechsel scheint ausgeschlossen!

Doch die Juve-Kohle ist nicht das erste dicke Angebot, das auf Schalke für Julian Draxler ins Haus flattert. Bereits im letzten Sommer haben sich diverse europäische Spitzenklubs am Gelsenkirchener Mega-Talent, das am Freitag seinen 20. Geburtstag feierte, die Zähne ausgebissen. Draxler hatte unterschriftsreife Angebote von Chelsea, Manchester City und Real Madrid vorliegen – doch der Mittelfeldspieler gab allen Top-Klubs einen Korb und verlängerte auf Schalke vorzeitig bis 2018!

On er so lange dort bleiben wird, ist fraglich – zumindest, wenn er weiterhin so hart an seinen Skills feilt und die Angebote immer dicker werden! Nur eines steht fest: Dass Dortmund nicht auf der Liste seine Lieblingsvereine steht! "Ich kann ein für allemal versprechen, dass ich nicht für Borussia Dortmund spielen werde", erklärte Draxler schon vor einiger Zeit dem Radiosender WDR 2.

 

Julian Draxler – eine Karriere in Königsblau

Julian Draxler schnürt im Alter von fünf Jahren zum ersten Mal die Fußballschlappen und kickt für seinen Gladbecker Heimatverein BV Rentfort. Nach einer Zwischenstation beim SSV Buer 07/28 kommt er im Alter von acht Jahren beim FC Schalke an. Der Grundstein für seine einmalige Karriere ist gelegt: Draxler bleibt den Königsblauen treu, durchläuft alle Jugendmannschaften bis er im Alter von 17 Jahren sein erstes Profispiel für den FC Schalke bestreitet – als er zum ersten Mal mit der A-Mannschaft auf dem Platz steht hat er noch nicht einmal einen Profivertrag unterschrieben. Drei Tage nach dem Liga-Debut werden dann Nägel mit Köpfen gemacht und Draxler unterschreibt einen Profivertrag bis 2014. Damit ist Julian Draxler der jüngste Schalker Bundesligaspieler in der gesamten Vereinsgeschichte und der viert jüngste Liga-Neuling überhaupt. Sein erstes Pflichtspieltor für die A-Mannschaft knipst er im Viertelfinale des DFB-Pokal gegen den 1. FC Nürnberg. Drei Minuten nach seiner Einwechslung ballert er einen ähnlich satten Fernschuss wie gegen Fürth zwischen die Pfosten: aus 22-Metern in den linken Winkel! Und entscheidet das Spiel damit in der 119. Minute!

 

Julian Draxlers Steckbrief

57a8f9d002a3c39eb56ee9dacdbb5445

Geburtsdatum: 20.09.1993

Geburtsort: Gladbeck

Familienstand: ledig

Größe: 1,87 m

Gewicht: 72 kg

Nationalität: deutsch

Auf Schalke seit: 01.07.2001

Vertrag bis: 30.06.2018

Position: Mittelfeld

Fuß: beide

Trikotnummer: 31

 

Mehr Draxler

Julian Draxler zieht sich Raul Videos rein! Die krassen Hütten des Spaniers machen ihn stark.

Du willst mehr über Julian erfahren? Dann check Draxlers Profil beim Transfermarkt oder beim FC Schalke 04. Infos aus erster Hand bekommst du auf der offiziellen Homepage des Schalke-Younsgter! Oder du wirst direkt Fan und likest Draxler bei Facebook! Und hier gibt es noch eines seiner Traumtore im Video.