Sami Khedira

Sami Khedira ist Stammspieler auf der Sechser Position.

Sami Khedira stand bei der WM in Südafrika im Schatten von Bastian Schweinsteiger. In Polen und der Ukraine kann er sich auf der Doppelsechs ins Rampenlicht ballern. Mit seinem Assist auf Mario Gomez hat er gegen Portugal schon mal vorgelegt. Gegen Holland hat er mit Wesley Sneijder einen gefährlichen Torjäger zu bewachen, der auch gern mal aus der zweiten Reihe abzieht!

Sami Khedira spielten in Südafrika auf der Doppelsechs eher eine Nebenrolle im deutschen Mittelfeld – hinter einem starken Bastian Schweinsteiger. Zwei Jahre später sieht das anders aus. Der 25-Jährige Deutsch-Tunesier macht in Polen und der Ukraine nicht nur wegen seiner Freundin, Germany's Next Topmodell Gewinnerin Lena Gerke, auf sich aufmerksam, sondern mutiert zum Leitwolf auf der Doppelsechs, der mit seiner starken Spielweise Bastian Schweinsteiger mitzieht.

Beim Spiel gegen Portugal setzte der Deutsche mit den tunesischen Wurzeln Akzente nach vorne, legte Mario Gomez den so wichtigen Siegtreffer zum 1:0 vor. Auch gegen Holland wird der deutsche Defensiv-Dirigent nach vorne agieren. Bundestrainer Jogi Löw erwartet gegen Oranje eine offensivere Spielweise. Mit Inter-Scharfschützen Wesley Sneijder als Gegenspieler hat Khedira heute beim zweiten Gruppenspiel der Gruppe B in Charkow alle Hände voll zu tun – denn der Holländer ist ist für seine präzisen Weitschüsse und Freistöße berüchtigt und wird nicht so leicht zu kontrollieren sein.

 

Sami Khedira – Facts und Infos

Im Video vom Training mit Real Madrid seht ihr, wie der spanische Meister trainiert!

Sami hält euch auf seiner Facebook-Page auf dem Laufenden.

Alles wichtige in Kürze findet ihr in Khediras Profil bei transfermarkt.de.

Klatsch und Tratsch gefällig? Khedira will seine Freundin heiraten.