Saisonauftakt – BVB-Blog

Ramona freut sich im Blog über den gelungenen Saisonauftakt und die Tore von Pierre-Emerick Aubameyang.

Oh, du schöner BVB! Wie lange haben wir darauf gewartet, dass es endlich wieder losgeht. Unsere Vorfreude, unsere Erwartung, unsere Hoffnung – all das wuchs, je näher der erste Spieltag rückte. Und du hast uns in keiner Weise enttäuscht. Du hast uns zum Auftakt einen 4:0-Auswärtssieg geschenkt. Lies hier den nächsten Beitrag von Ramona in ihrem BVB-Blog

Du hast unsere riesige Lust auf die kommende Saison noch größer gemacht. Du hast uns wieder einmal gefesselt, jubeln lassen und glücklich gemacht.

Natürlich lief nicht von Anfang an alles perfekt, aber das war ok, denn du warst präsent, du warst leidenschaftlich und du hattest Ehrgeiz. Du schaffst es, dass sich Neuzugänge direkt wohlfühlen, dass sie Leistung bringen, dass sie Freude am Spiel haben und, dass sie uns Freude bereiten. Was war das für ein überragendes Spiel von Pierre-Emerick Aubameyang, Bundesliga-Debüt, 3er-Pack – Wahnsinn. Was hat deine Geschäftsführung mal wieder für ein perfektes Händchen gehabt bei der Verpflichtung dieses Mannes. Was hat dein weltklasse Trainer wieder für eine herausragende Arbeit geleistet, dass dieser Neuzugang so schnell ins Spielsystem, in die Mannschaft passt. Dieses Zusammenspiel zu sehen, insbesondere nach einer so langen Sommerpause, hat einfach Spaß gemacht.

Und auch ein Robert Lewandowski, der zu Beginn des Spiels noch leicht abwesend zu sein schien, konnte sich im Laufe des Spiels steigern und das dritte Tor klasse vorbereiten. Letztlich sogar den vierten Treffer erzielen. Ein solcher Auftakt macht Lust auf weitere Spiele, weitere Siege, auf die gesamte Saison. Wir alle können uns darauf freuen, wie es weiter geht. Wie sich Aubameyang weiterentwickelt, wie Mkhitaryan seine ersten Pflichtspiele bestreitet. Wie die Mannschaft wieder zaubert und ansteckende Spielfreude versprüht. Wie die Fans wieder lautstark Stimmung verbreiten und zu Hause und auswärts an der Seite des Teams stehen.

Ja, das war "nur" das erste Spiel. Ja, uns erwarten noch viele weitere. Ja, es kann noch vieles passieren. Aber trotzdem, als Fan darf man schon jetzt optimistisch sein, den Sieg genießen und sich auf das erste Heimspiel der Saison nächste Woche freuen. Die lange Sommerpause ist vergessen, wir sind wieder da, der BVB ist wieder da – oh, wie ist das schön!

Hier findest du Ramonas Blog-Beitrag zur Saisonvorschau des BVB!