Ronaldo verschenkt Trikot

Das Trikot, das Cristiano Ronaldo hier in seinem 100. Länderspiel trägt, gehört jetzt Oliver Norwood – hier rechts im Bild!

Sein 100. Länderspiel für Portugal absolviert Cristiano Ronaldo vergangenen Dienstag gegen Nordirland. Lest hier nach, wie ein nordirischer Spieler es geschafft hat, sich Ronaldos Trikot zu sichern!

Rio Ferdinand
Rio Ferdinand

Vergangenen Dienstag bestreitet Cristiano Ronaldo sein 100. Länderspiel für Portugal – gegen Nordirland! Einer der nordirischen Spieler, Oliver Norwood, ist ein besonders großer Fan des Mega-Stars von Real Madrid – und wünscht sich nichts sehnlicher als das Trikot, welches Ronaldo in diesem 100. Länderspiel anhat!

Klar: Dieser Wunsch wird kaum in Erfüllung gehen, oder?

Doch Oliver Norwood hat Glück: Er kennt Rio Ferdinand! Und Rio Ferdinand wiederum spielte von 2003 bis 2009 Seite an Seite mit [tag:ronaldo]Cristiano Ronaldo[/tag] bei Manchester United. Also dachte sich Oliver Norwood: „Rio und ich haben den gleichen Spielerberater und ich wusste, dass er mit Ronaldo in Kontakt geblieben ist. Also habe ich ihn angerufen und gefragt, ob er ein gutes Wort für mich einlegen kann. Ich habe ihm einfach erklärt, wie viel es mir bedeuten würde, Ronaldos Trikot zu bekommen, und ob er vielleicht mal die Chancen ausloten könne.“

Und siehe da: Vor dem Spiel spricht der Nordire Cristiano Ronaldo an – und der sagt: „Yeah! Ich hab mit Rio gesprochen. Keine Sorge, das Trikot gehört dir!“

Obwohl die WM-Quali dann eher schlecht ausgeht für Portugal (1:1), und er enttäuscht ist, hält Cristiano Ronaldo sein Wort! Er geht nach dem Match zu Oliver Norwood und schüttelt ihm die Hand: „Ich habe es nicht vergessen. Du kannst das Trikot haben!“

Eine super Aktion von Cristiano Ronaldo und Rio Ferdinand, an die sich der nordirische Spieler sicher noch sehr lange erinnern wird! „Sobald ich zuhause bin, werde ich das Trikot einrahmen und es behalten. Es wird einen besonderen Platz erhalten zwischen all meinen Fußballbesitztümern. Ich werde es noch meinen Kindern und Enkeln zeigen und ihnen erzählen, dass das das Trikot ist, welches Ronaldo in seinem 100. Länderspiel trug!“