Real verliert gegen Atletico

David Villa (links) und Atletico siegten mit 1:0 im Madrid Derby gegen Sergio Ramos und Real.

Was für eine Schmach für die Königlichen: Zum ersten Mal seit 1999 hat Real Madrid ein Heim-Derby gegen den Rivalen Atletico verloren. 0:1 hieß es nach 90 Minuten aus Sicht von Cristiano Ronaldo und Co. In der Tabelle vergrößert sich Reals Rückstand auf das punktverlustlose Spitzen-Duo Barcelona/Atletico auf fünf Punkte. Zieht euch die Highlights des Madrid-Derbys im Video rein!!!

Jubel beim FC Barcelona und Atletico Madrid. Mit sieben Siegen aus sieben Spielen haben beide Teams den besten Start ihrer Geschichte in der Primera Division hingelegt. Mit jeweils 21 Punkten marschieren Barca und Atletico in der Tabelle vorweg, sehr zum Ärger von Real Madrid.

Das Star-Ensemble um Ronaldo, Bale und Co. belegt hinter dem ungeschlagenen Spitzen-Duo mit 16 Punkten den dritten Rang. Nach fünf Siegen, einem Remis und der Pleite im Madrid-Derby hat Real nun schon fünf Punkte Rückstand auf den Erzrivalen und den Stadtrivalen. Das dürfte für miese Stimmung bei den Königlichen sorgen, bei denen 100-Millionen-Mann Gareth Bale sich seine Premiere im Bernabeu-Stadion wohl auch anders vorgestellt hatte, nachdem er zur Halbzeit von Trainer Ancelotti eingewechselt wurde.

Doch weder Bale, noch Superstar Cristiano Ronaldo waren im Derby in der Lage, den Bock für Real umzustoßen. Nach der frühen 1:0-Führung für Atletico durch Diego Costa (11.) schaffte es Real zu keiner Zeit des Spiels, den nötigen Druck aufzubauen und zu zwingenden Torchancen zu kommen – am Ende war es ein verdienter Deby-Sieg für Atletico.

 

Real Madrid - Arletico Madrid: Die Highlights