Real plant Suarez-Deal

Transfer-Ziel Nummer 1 bei Real Madrid: Liverpool-Star Luis Suarez!

Dass die Interessenten-Schlange für Luis Suarez nach seiner Wahnsinns-Saison lang ist, dürfte den Klub-Bossen beim FC Liverpool absolut klar sein. Doch jetzt wird es konkret: Angeblich plant Real Madrid die Verpflichtung des Uru-Stürmers zur neuen Saison und soll dafür über 70 Millionen Euro auf den Tisch legen wollen!!!

Real Madrid kauft die teuersten Spieler der Welt – diese Faustregel gilt schon seit den 50er Jahren und auch zur Saison 2014/15 planen die Königlichen mal wieder, diese Regel zu bestätigen. Im Fokus des Real-Interesses: Liverpool-Tormaschine Luis Suarez, der in dieser Saison bereits 31 Tore und 21 Torvorlagen in 32 Spielen zu Stande gebracht hat. Nicht zuletzt dank dieses überragenden Statistik wurde der Uru jüngst mit dem Titel "Englands Fußballer des Jahres" ausgezeichnet.

Und den Fußballer des Jahres aus England zu verpflichten, hat bei Real so etwas wie Tradition, zumindest seit letztem Jahr, als für die Wahnsinssumme von 91 Millionen der damalige Fußballer des Jahres aus England, Gareth Bale von den Tottenham Hotspur, kam. Wie man heute sagen kann: Gut investiertes Geld! Jetzt soll also Suarez kommen. Vorteil Real: Der Stürmer hat in seinem erst vor einigen Monaten verlängerten Vertrag eine Ausstiegsklausel, die ihm den Wechsel ermöglichen würde. Und dass Real bereit ist, für seine Wunschspieler tiefer in die Tasche zu greifen als jeder andere Klub, ist nicht erst seit der Bale-Verpflichtung bekannt.