Poldi-Wechsel zu Juventus?

Lukas Podolski spielt seit Anfang der Saison in der Premier League beim FC Arsenal London.

Verlässt Lukas Podolski seinen neuen Klub Arsenal London im Sommer schon wieder? Laut einem Bericht der englischen Zeitung "The Sun" will der italienische Rekordmeister Juventus Turin Poldi zur neuen Saison verpflichten. Auch Atletico Madrid soll in London schon wegen dem deutschen Nationalspieler angefragt haben.

Podolski ist in London bisher glücklich, die Arsenal-Fans haben den Deutschen bereits in ihr Herz geschlossen, haben sogar schon einen eigenen Poldi-Song ("Lukas Podolski, he scores when he wants") etabliert. Ein Wechsel wäre aus Poldi-Sicht also gar nicht von Nöten, wäre da nicht die durchwachsene Saison der Londoner, die Gefahr laufen, die Qualifikation für die Champions League zu verpassen – das wäre auch für Poldi bitter, denn nach dem Abstieg in Köln, kam der Nationalspieler nach London, um dauerhaft Champions League zu spielen.

Dies könnte er in der nächsten Saison mit Juventus ganz sicher, der italienische Meister liegt klar auf Titelverteidigungskurs, hat die Cl für nächstes Jahr zu 99 Prozent sicher. Auch Atletico Madrid, aktuell Dritter in der Primera Division, hat beste Chancen sich für die Königsklasse zu qualifizieren – diese Aussicht hat Poldi in London nicht garantiert. Denkt Poldi wirklich über einen Wechsel nach? Neben der sicheren Champions League könnte Poldi laut dem "Sun-Bericht" bei Juve auch mehr Kohle einsacken, als aktuell bei Arsenal – ein Wechsel erscheint unter diesen Gesichtspunkten möglich. Angeblich bietet Juve den Londonern 17 Millionen Euro für die Dienste von Poldi.

Allerdings gilt Poldi nicht grade als "Wechselkönig". Vor seinem England-Abenteuer spielte er nur in Deutschland beim 1. FC Köln und bei Bayern München. Nach seinem Wechsel hat Poldi sich scheinbar sehr schnell in England eingelebt – sowohl persönlich, als auch sportlich. 13 Hütten schoss der Nationalspieler bisher für die Gunners – ein Wechsel nach Italien erscheint unter diesen Aspekten wiederum nicht sehr wahrscheinlich.

Juve und Atletico buhlen um Poldi – was sagt ihr zu dem Thema? Würdet ihr Poldi einen Wechsel nach Italien oder Spanien empfehlen oder glaubt ihr, dass Poldi sich wohl fühlen muss, um seine Leistungen zu bringen und deshalb in London bleiben sollte? Teilt uns eure Meinung mit!!!