Pogba: Das Supertalent will zu Barcelona oder Real Madrid!

Paul Pogba
Wohin zieht es Paul Pogba im Sommer?

Falls Pep Guardiola als neuer Manchester City Coach wirklich Paul Pogba verpflichten will, wird er einiges an Überzeugungsarbeit leisten müssen! Der Superstar von Juventus Turin hat sich mittlerweile dazu geäußert, wo er sich in Zukunft spielen sieht - und englische Teams spielten dabei keine Rolle.

Laut der britischen Zeitung Daily Mail, hat Pogba seinen Freunden nun verraten, dass er lieber zu einem spanischen Topclub wechseln möchte, als in die Premier League! Der französische Nationalspieler ist momentan der am meisten gejagte Spieler der Welt und wird seinen Verein Juventus Turin am Ende der Saison aller Voraussicht nach verlassen.

 

Pogba: Manchester City gibt nicht auf

Diese angeblichen Aussagen werden Manchester City jedoch kaum davon abschrecken, weiter hinter Pogba her zu sein. Die Citizens wollen den Franzosen nun schon seit zwei Jahren verpflichten und Sportdirektor Txiki Begiristain hat bereits angekündigt, die Bemühungen noch einmal zu verdoppeln, um Pogba nach Manchester zu lotsen. 

Paul Pogba

Real Madrid oder Barcelona könnten dem englischen Klub aber einen Strich durch die Rechnung machen. Die beiden spanischen Teams werkeln selbst wie besessen daran, den 22-Jährigen unter Vertrag zu nehmen - und Pogba scheint nicht abgeneigt. 

 

Barcelona oder Real Madrid?

Bereits letzten Sommer wurden Gerüchte laut, dass Pogba angeblich einen Vorvertrag bei Barca unterschrieben hat und ab der Saison 2016/2017 im Camp Nou kickt. Offiziell wurde dieses Gerücht jedoch bis heute nicht bestätigt, obwohl es durchaus denkbar ist. Zudem ist der Franzose ein großer Fan von Lionel Messi und hätte bei Barcelona die Möglichkeit, mit seinem Idol zusammen zu spielen. 

 

@leomessi Felicitación por el Quinto! Crack!

Ein von Paul Labile Pogba (@paulpogba) gepostetes Foto am

Doch auch Real Madrids Trainer Zinedine Zidane ist heiß auf Pogba und will das Mittelfeld-Ass als ersten Spieler der neuen "Galaktischen" verpflichten. Die beiden sind Landsmänner und natürlich verehrt auch er "Zizou". Die Königlichen sind angeblich dazu bereit, ganze 133 Millionen Euro Ablöse für Pogba auf den Tisch zu legen.

Was glaubt ihr: Für welchen Klub wird sich das größte Fußballtalent der Welt am Ende entscheiden? Wo wollt ihr ihn sehen? Schreibt eure Meinungen in die Kommentare!

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!