Petr Cech

Petr Cech

[search:cech]Petr Cech[/search] hat seinen Vertrag beim FC Chelsea verlängert! Weitere 4 Jahre bleibt der "Welttorhüter des Jahres 2005" nun beim diesjährigen Champions League Gewinner! Schon seit 2004 steht der 1982 in Tschechien geborene Petr Cech bei Chelsea im Tor und hat erst kürzlich im Champions League Finale gegen den [search:bayern]FC Bayern München[/search] seine Torhütertalente bewiesen, als er im Elfmeterschießen die Bälle von Ivica Olic und Bastian Schweinsteiger hielt bzw. ablenkte. Petr Cech wird von seinen Fans auch "Dr. Zero" (Dr. Null) genannt, da er im Ruf steht, keinen einzigen Ball ins Tor zu lassen!

 

Petr Cech: Seine Karriere

Der 1,96 m große Hüne Petr Cech begann seine Karriere in seinem Geburtsland Tschechien, wo er 1982 in der Stadt Pilsen geboren wurde. Dort spielte er als Junge bei Viktoria Pilsen – als Mittelfeldspieler! Nachdem er sich als 10jähriger das Bein brach, entschied er sich jedoch im Tor zu stehen.

Seine Profikarriere begann er 1999 bei FK Chmel Blšany. Nach Stationen in Sparta Prag und dem französischen Verein Stade Rennes landete er schließlich 2004 beim FC Chelsea in der Premier League. Seit 2002 steht er bei der tschechischen Nationalmannschaft im Tor.

 

Petr Cech: Seine Verletzung

Auffällig an Petr Cech ist die Kopfbedeckung, die er immer trägt. Grund ist eine schwere Kopfverletzung, die er sich 2006 bei einem Zusammenprall während des Spiels gegen den FC Reading holte. Nach dem Zusammenstoß mit Stephen Hunt erlitt er einen Schädelbasisbruch; diese Verletzung ist so schwerwiegend, dass eine Heilung Jahre dauert. Zum Schutz seines Kopfes trägt er daher den Kunststoffhelm, der mittlerweile so etwas wie sein Markenzeichen geworden ist.

 

Mehr über Petr Cech

Petr Cechs Profil bei Transfermarkt

So feiert Chelsea den Champions League Sieg

Teste dein Wissen im Chelsea Quiz