Patrick Helmes

Patrick Helmes hat sein Ziel fest im Blick: Nach seinem Kreuzbandriss will er wieder angreifen!

Patrick Helmes hat nach langer Verletzungspause wieder den Sprung in die Profimannschaft geschafft. Wolfsburg hofft auf seine Tore um die letzten Zweifel am Klassenerhalt zu beseitigen.

 

Helmes zurück im Kader!

Patrick Helmes hat eine lange Leidenszeit hinter sich: Im Testspiel vor der Saison gegen Manchester City riss sich der Wolfsburger Angreifer das Kreuzband, eine der schlimmsten Verletzungen für einen Sportler. Nach einem halben Jahr Verletzungspause kam er dann beim 0:2 gegen die Bayern am 22. Spieltag zu einem Kurzeinsatz. Danach wollte sich der Stürmer bei den Amateuren fit halt und sich langsam wieder an die Profis herantasten. Doch Wölfe-Trainer Dieter Hecking braucht seinen Knipser dringend: Wolfsburg hat den fünftschwächsten Angriff der Liga und schoss in den letzten 8 Spielen nur einmal mehr als ein Tor – krass! Jetzt soll Helmes die Offensive wieder in Schwung bringen. Am Wochenende steht er im Kader im Heimspiel gegen Nürnberg!

 

Helmes Karriere

c490cb7a78d3f165d0141ce26bd7575f

Patrick Helmes erste Profi-Station war beim Regional-Liga-Süd-Team Sportfreunde Siegen. In seiner zweiten Saison ballerte er seine Mannschaft mit 21 Toren (Torschützenkönig) in die zweite Liga. Danach wechselte er zum damaligen Bundesligist 1. FC Köln, für die er auch schon in der Jugend gezockt hatte. Auch in Köln brauchte Helmes eine Saison um sich an das neue Umfeld zu gewöhnen. Das Jahr darauf startete er dann überragend: Mit sieben Buden in den ersten fünf Spielen wurde er zum Star in der Bundesliga. Doch dann warf ihn ein Mittelfußbruch zurück. Die Saison darauf schoss er Köln zum Aufstieg in die erste Liga und wechselte zu Bayer Leverkusen. In seiner Debut-Saison für Leverkusen knipste Helmes 21 mal - heftig! In der Sommerpause riss er sich dann das Kreuzband und musste wieder pausieren. Eren Derdiyok ersetzte Helmes und sicherte sich mit guten Leistungen den Stammplatz in der Bayer-Elf. In der Winterpause 2010/11 verpflichtete dann Wolfsburg den Stürmer, der für die Wölfe schon in seinem dritten Einsatz das erste Mal knipste.

 

Patricks Steckbrief

34a9e403704f1627a60dc72f0b5a302a

Name: Patrick Helmes

Geburtstag: 01.03.1984

Größe: 1,82 m

Gewicht: 81 kg

Vereine: Sportfreunde Siegen, 1. FC Köln, Bayer Leverkusen, VfL Wolfsburg

Position: Sturm

Rückennummer: 33

Marktwert: 6 Mio. Euro