Özil : Erstes Tor für Arsenal

Özil hat in letzter Zeit jede Menge Grund zu jubeln!

Mesut Özil scheint sich bei Arsenal London richtig wohl zu fühlen. Gestern Abend war der deutsche Nationalspieler wieder einmal der Mann der Partie. Gegen den italienischen Spitzenclub SSC Neapel lieferte Özil besonders in der ersten Halbzeit eine absolute Gala-Vorstellung ab. Erst schoss er selbst das 1:0 und damit auch sein erstes Tor für die Gunners überhaupt, dann bereitete er auch noch das 2:0 überragend vor.

Bei Mesut Özil läuft es im Moment einfach spitze. Gestern Abend sammelte er mit seinem ersten Treffer für Arsenal und dem anschließenden Assist reichlich Scorerpunkte in der Champions League. Viel wichtiger ist aber, dass Mesut schon so kurz nach seinem Wechsel zu den Gunners zu einem ihrer wichtigsten Schlüsselspieler geworden ist. Bei Arsenal läuft nahezu alles über den deutschen Fein-Techniker. Auch sein neuer Trainer Arsene Wenger lobte seinen Neuzugang. Özil habe "eine fantastische Leistung gebracht".

Arsenal verspricht sich von Özil, dass er sie zurück in die europäische Spitze führt. Eine schwere Aufgabe für den Deutschen, doch wie sich das Team mit Özil in den letzten Wochen entwickelt hat, ist schon unglaublich. Mesut hatte null Anpassungsschwierigkeiten an die Premier League und Wenger baut sein ganzes Team um den 50 Millionen Mann, der in der Form seines Lebens zu sein scheint. Und er fühlt sich gut aufgehoben in London:"Ich fühl mich wohl und es läuft alles gut" Nach den eher schwachen letzten Jahren ist Arsenal mit Özil momentan wieder die Nummer eins in England.

Bei Real Madrid, Özils Ex-Club, wird man sich bestimmt Gedanken machen, ob es wirklich schlau war, den Ausnahmespieler gehen zu lassen.

Was meint ihr? Kommt mit Özil dauerhaft der Erfolg bei Arsenal?

 

Zieht euch Özils ersten Treffer rein