NFL: Darius Fleming von den Patriots rettet Frau das Leben!

Darius Fleming von den New England Patriots
Darius Fleming ist ein wahrer Held

Ein Star auf dem Football-Platz und ein Held im wahren Leben: Darius Fleming von den New England Patriots hat einer Frau das Leben gerettet! Was war passiert? Der Linkebacker hatte weniger Tage vor dem Playoff-Spiel gegen die Kansas City Chiefs Rauch aus einem Auto aufsteigen sehen, nachdem sich ein Unfall auf der Straßen zugetragen hatte. Der Schock: In einem Wagen war noch eine Frau gefangen, die sich vergeblich mit aller Kraft aus der qualmenden Karosse zu befreien versuchte! 

 

Fleming verlor keine Zeit

"Sie versuchte die Fensterscheibe herauszutreten, aber sie war eine kleine Frau", erinnert sich der Linebacker. Fleming (1,88 Meter, 116 Kilo) reagierte zum Glück geistesgegenwärtig, trat daraufhin die Scheibe des Autos selbst ein und befreite die Frau - mit blutigen Folgen für ihn selbst. Der Spieler der Patriots zog sich schwere Schnittwunden an der Wade zu, die mit 22 Schnitten genäht werden mussten. Doch Fleming ist ein harter Kerl und die Verletzung hielt ihn nicht davon ab, im Spiel gegen die Chiefs trotzdem groß aufzutrumpfen und mit tollen Abwehraktionen zu begeistern!

 

Bescheidener Held

Besonders erwähnenswert: Fleming behielt die Geschichte zunächst für sich und hing seine Rettungstat nicht an die große Glocke. Erst als seine Mannschaftskollegen von der Aktion erfuhren, drängten sie ihn, die Geschichte publik zu machen. Der bescheidene Held meinte in einem späteren Interview lediglich, dass in solch einem Moment jeder dasselbe getan hätte - was den 26-jährigen nur noch sympathischer macht. Wir ziehen unseren Hut, Mr. Fleming!