Neymar trifft – Messi verletzt Supercup: Barca Atletico – Neymar Ausgleichstor – mit Video

Neymar bejubelt sein Ausgleichstor zum 1:1 gegen Atletico Madrid

Beim Hinspiel des spanischen Supercups treffen David Villa für Atletico Madrid und Neymar für den FC Barcelona. Lionel Messi muss in der Halbzeit ausgewechselt werden, möglicherweise ist der Megastar verletzt. Die Partie endet 1:1.

Das Hinspiel des spanischen Supercups zwischen Atletico Madrid und dem FC Barcelona war ein sehr intensives, spannendes Spiel. In der ersten Halbzeit war die Partie ausgeglichen, obwohl Atletico früh und mit einem herrlich herausgespielten Tor von David Villa in Führung ging (12. Minute). Ausgerechnet der Stürmer, der erst vor Kurzem von Barca nach Madrid gewechselt war. Lionel Messi hatte einige Gelegenheiten, griff sich aber häufig an den Oberschenkel und wurde zur Halbzeit als Vorsichtsmaßnahme ausgewechselt. "Egal ob es ein Finale ist oder nicht, es lohnt sich nie die Gesundheit eines Spielers aufs Spiel zu setzen, sagte Trainer Tata Martino zur Auswechslung. Heute soll festgestellt werden, ob Messi schwerer verletzt oder nur angeschlagen ist.

In der zweiten Hälfte beginnt Barca stark, bei einer kniffligen Szene fordert Cesc Fabregas einen Elfmeter, bekommt ihn aber nicht. Atletico hält dagegen und hat bei mehreren Chancen Pech. In der 59. Minute wird Neymar eingewechselt, nach einer Flanke von Dani Alves köpft der Brasilianer nur 7 Minuten später den Ausgleich. Auch danach bleibt das Spiel offen, Chancen gibt es auf beiden Seiten, Zählbares springt aber nicht mehr heraus. "Ich bin sehr glücklich über dieses Tor", sagte Neymar. "Es war ein sehr schweres Spiel gegen einen Gegner mit hoher Qualität." Seine Teamkollegen freuten sich mit dem Stürmer über seinen ersten Pflichtspieltreffer. "Es ist super, dass er getroffen hat", sagte Cesc Fabregas. "Das Tor von Neymar hat uns einen großen Schritt Richtung Supercopa weitergebracht." Und Xavi sagte: "Wir haben gegen einen starken Gegner gespielt, der vor allem sehr gut in der Defensive gearbeitet hat. Neymars Tor wird ihm Selbstvertrauen für die weiteren Partien geben."

 

Video mit den Highlights des Spiels Atletico Madrid vs. FC Barcelona