Neymar: Darum gehe ich zu Barca!

BRAVO SPORT-Reporter Andreas bei der Vorstellung von Neymars neuem Nike-Schuh in Brasilien.

Exklusiv bei BRAVO SPORT: Seit einigen Tagen ist es klar: Brasiliens Megastar Neymar geht tatsächlich zum FC Barcelona! Kein Wunder also, dass momentan ein Mega-Trubel um ihn herrscht - vor allem in Brasilien. Fast unmöglich, an den Ballzauberer ran zu kommen. BRAVO SPORT hat's trotzdem geschafft und ihn bei der Vorstellung seines neuen Nike-Schuhs Hypervenom getroffen. Und Neymar hat im Interview verraten, warum er wirklich zum FC Barcelona geht …

Frage: Neymar, es geht für dich also zu Barca. Wie kam es zu dieser Entscheidung?

Neymar: Es war eine Entscheidung, die ich mit meiner Familie gemeinsam getroffen habe. Sie haben mir sehr geholfen. Für mich wird damit ein Traum wahr, ich bin unglaublich glücklich.

Frage: Fällt es dir leicht, Santos zu verlassen?

Neymar: Natürlich bin ich ein bisschen traurig darüber. Ich verlasse ein fantastisches Team und die Stadt, in der ich aufgewachsen bin und in der ich neun Jahre für Santos gespielt habe. Aber ich bin vor allem glücklich, denn eine neue Herausforderung wartet auf mich. Es ist ein Traum, und ich genieße jeden Moment.

Frage: Was ist das für ein Gefühl, künftig in einem der größten Klubs der Welt zu spielen?

Neymar: Es ist ein Gefühl, als hätte ich Schmetterlinge im Bauch ...

Frage: Geht's dir auch jetzt, nach ein paar Tagen, noch so?

Neymar: Ja, tatsächlich. Ich verwirkliche meinen Traum, mit den größten Spielern in einem Team zu spielen. Spieler wie Messi, Xavi, Iniesta, Dani Alves oder Adriano. Ich bin also sehr aufgeregt, bald dorthin zu kommen. Aber erst mal gilt meine ganze Konzentration natürlich dem Confederations Cup mit Brasilien!

Schau dir im Video an, wie Neymar seinen neuen Nike Hypervenom überreicht bekommt!