Nach Malle-Trip: Zoff beim HSV! Nach Dennis Aogo auch Tomas Rincon auf Malle erwischt!

Dennis Aogo wurde angeblich bereits suspendiert

Nach der 1:5-Klatsche des HSV gegen die TSG Hoffenheim am 2. Spieltag hat Trainer Thorsten Fink seinen Spielern zwei Tage frei gegeben, weil er „keine Lust hatte sie am nächsten Tag wiederzusehen“. Aber: Zwei HSV-Spieler haben die freie Zeit für einen Kurztrip nach Mallorca genutzt. Jetzt droht mächtig Ärger.

Wir wir gestern schon berichteten, ist Dennis Aogo im Flieger nach Mallorca erwischt worden, er soll suspendiert worden sein, steht am Samstag gegen die Hertha angeblich nicht im Kader. „Malle passt einfach nicht in unserer Situation. Aogo ist in Berlin nicht dabei. Er hat es akzeptiert und sich entschuldigt“, bestätigt Sportdirektor Oliver Kreuzer auf bild.de. Lest hier noch mal die Story nach!

Wird Tomas Rincon suspendiert?
Wird Tomas Rincon suspendiert?

Und: Wie bild.de berichtet, wurde jetzt auch Team-Kollege Tomas Rincon auf Malle gesichtet!

„Ich war mit meiner Frau Karina dort. Wir haben meine Schwester besucht. Sie hat zum Abschluss ihrer Ausbildung im Hotel ihr Zeugnis bekommen. Da wollten wir gerne dabei sein“, so der Spieler gegenüber bild.de.

Damit gerät der Hamburger SV unter Zugzwang – und müsste die Suspendierung natürlich auch bei Tomas Rincon durchziehen, der allerdings schon bei der Pleite gegen Hoffenheim nur zusehen durfte.

 

Streit mit HSV-Aufsichtsrat!

Die Stimmung in Hamburg scheint momentan ziemlich angespannt zu sein. Laut mehreren Medienberichten bekamen sich HSV-Aufssichtrat Hans-Ulrich Klüver und ein Ordner in die Wolle!

Als Klüver einen für Fans abgesperrten Bereich auf dem HSV-Gelände betreten wollte, wurde er vom Ordner zurückgewiesen. Denn: Der Security-Mann erkannte den Aufsichtsrat nicht, verweigerte ihm den Zutritt! Danach soll es zu einem dicken Streit und sogar einem Handgemenge gekommen sein!