Die größten Sport- und Fitness-Mythen im Fakten-Check

Mythos: Magnesium hilft gegen Muskelkrämpfe

Bild 3 / 7
Hilft Magnesium gegen Muskelkater?

Falsch! Zwar stehen selbst in einigen Fitness-Studios Magnesiumtabletten zum Verkauf, jedoch helfen diese fast überhaupt nicht gegen Muskelkrämpfe. Um etwas zu spüren, müsste man etwa 500 mg Magnesium zu sich nehmen - dies veursacht jedoch Durchfall. Stretchen und Dehnen ist also die deutlich effektivere (und günstigere) Variante, um einen Krampf loszuwerden.