Moyes will Herrmann & Kruse

Zu Gast im Borussia-Park: United-Coach David Moyes ist scharf auf Patrick Herrmann und Max Kruse.

Borussia Mönchengladbach muss nach Marc-André ter Stegen den Abgang von weiteren Top-Stars fürchten. Der BL-Dritte erwartet zum Rückrunden-Auftakt gegen den FC Bayern einen "ungebetenen" Gast. Manchester Uniteds Coach David Moyes wird am Freitag auf der Tribüne des Borussia Park Platz nehmen. Die Objekte seiner Begierde: die Offensiv-Granaten Patrick Herrmann und Max Kruse.

Borussia Mönchengladbach rockt in der BL aktuell mega ab, beendete das Jahr 2013 als Dritter in der Bundesliga. Am Freitag empfangen die Borussen dann den FC Bayern zum Rückrunden-Auftakt. Es könnte alles so schön sein wenn um 20:30 im Borussia Park vor über 50.000 Zuschauern angepfiffen wird. Wenn, ja wenn da nicht ein Zuschauer wäre, der der Gladbacher Borussia gar nicht passen dürfte: Manchester Uniteds Trainer David Moyes.

Nachdem Marc-André ter Stegen bereits eine Vertragsverlängerung beim Traditions-Klub abgelehnt hatte, muss Gladbach nun fürchten, dass weitere Stars von internationalen Top-Klubs weggelockt werden. Denn: David Moyes, der in Manchester grade einen Nackenschlag nach dem nächsten verpacken muss, kommt sicher nicht zum Vergnügen in den Borussia Park, sondern eher mit Kaufabsichten. Gladbach könnte für die jüngsten Erfolgserlebnisse einen sehr hohen Preis zahlen, wie schon nach der Sensations-Saison 2011/2012, als mit Reus (BVB), Neustädter (Schalke) und Dante (FC Bayern) drei der absoluten Top-Spieler den Klub verließen. Nun droht der Borussia das gleiche Schicksal bei Max Kruse und Patrick Herrmann.

 

Gladbach vs. Bayern: Perfekt für Moyes

Doch es gibt noch einen weiteren Grund für den Besuch des Ferguson-Nachfolgers, der in Manchester nach einigen Pleiten in der Liga und dem peinlichen Aus im Liga-Pokal gegen Sunderland am Mittwoch mehr und mehr unter Druck gerät. Bayerns Abwehr-Chef Dante soll ganz oben auf Moyes' Wunschliste stehen. Angeblich sind sogar Verhandlungen um einen Dante-Deal am Laufen.

Herrmann, Kruse, Dante – Moyes Gastspiel in Gladbach könnte für die beiden BL-Teams auf jeden Fall Folgen haben, wobei der FC Bayern unter Umständen einem Dante-Tranfser zustimmen könnte, weil Pep Guardiola ohnehin Chelsea-Star David Luiz holen und zum neuen Abwehr-Chef machen will. Ein Abgang von Herrmann und/oder Kruse hingegegen würde das Team von Lucien Facre schwer schwächen. Es ist wie immer in Gladbach mit dem Erfolg kommen die Top-Klubs und da United beim Ex-Gladbacher Marco Reus (vorerst) abgeblitzt ist, soll nun Herrmann und Kruse kommen.