Mitchell Weiser

Mitchell Weiser

Wer ist eigentlich der Youngster des FC Bayern München mit der coolen Frisur? Wir sagen's euch!

So jung und schon so erfolgreich: Mitchell Weiser hat mit seinen 18 Jahren schon einen Wechsel vom 1. FC Köln zum [tag:bayern]FC Bayern München[/tag] hinter sich. Der Mittelfeldspieler unterschreibt bis Juni 2015 einen Vertrag bei den Bayern, spielt jetzt mit den ganz Großen. 500.000 Euro bezahlt der Verein für das Nachwuchstalent. Wie wird er sich machen in der Mannschaft mit den Top-Stars des Fußball? Kann er davon nur profitieren oder wird er im Schatten von Ribery und Co stehen? Eins ist aber schon mal sicher: [tag:weiser]Mitchell Weisers Frisur[/tag] ist die Coolste!

 

Mitchell Weiser – Seine Karriere

Sein Bundesliga-Debüt hat Mitchell Weiser schon als 17-jähriger! Im Februar 2012 wird er beim 1. FC Köln im Spiel gegen Leverkusen in der 74. Minute eingewechselt – er ist damit der allerjüngste Fußballer, der bis dahin in einem Bundesligaspiel mitkicken durfte! Der Karrierestart beim 1. FC Köln hat Gründe: Mitchells Vater Patrick Weiser spielt selbst lange Zeit für den Verein, beginnt dort auch seine Bundesliga-Karriere, ist jetzt Co-Trainer beim FC. Und: Auch als Nationalspieler kann Mitchell Weiser schon punkten – In der U-16, U-17 und der U-18 gehörte er zum Kader.

Mitchell Weisers Steckbrief:

Voller Name: Mitchell-Elijah Weiser

Geburtsdatum: 21.04.1994

Geburtsort: Troisdorf (in der Nähe von Köln)

Alter: 18

Größe: 1,76

Jugendvereine:

2000–2005: TVE Veltenhof

2005–2012: 1. FC Köln

Vereine als Aktiver:

2012: 1. FC Köln II und 1. FC Köln

ab 2012: FC Bayern München