Mission Impossible: Dieser Gamer will das UNMÖGLICHE schaffen!

Bis die Finger bluten: Youtuber "Multitasker" hat ein ganz besonderes Ziel
Bis die Finger bluten: Youtuber "Multitasker" hat ein ganz besonderes Ziel

Wie heißt es so schön: "Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben". Doch was der Youtuber "Multitasker" vorhat, grenzt an der absoluten Unmöglichkeit. Der Norweger hat sich seit 2012 das Ziel gesetzt, jedes einzelne Computerspiel, das auf der Online Vertriebsplattform Steam erhältlich ist, durchzuspielen. Was die ganze Sache noch verrückter macht: Multitasker ist kein Mensch mit viel Freizeit. In einem Interview mit dem Magazin "Eurogamer" verriet der Gaming-Freak, dass er verheiratet ist, einem ganz normalen Job nachgeht und bereits sein zweites Kind erwartet.

 

Er wird seinem Namen gerecht

Um sein utopisches Ziel dennoch zu erreichen, wird der Norweger seinem Spitznamen gerecht: Er spielt immer drei Spiele zur gleichen Zeit. Sobald er ein Game durchgezockt hat, wird direkt das nächste installiert. Ein Spiel zählt für ihn als durchgespielt, sobald er das Ende der Mainstory erreicht hat. Trophäensammlung und Nebenquests spielen für ihn keine Rolle. Auch reine Online Games ohne Singleplayer-Modus stehen bislang noch nicht auf seiner Liste. Momentan hat Multitasker 1413 Spiele in seiner Bibliothek, von denen er 283 schon durchgezockt hat. Der leidenschaftliche Zocker hat also noch einiges an Arbeit vor sich.

Wer sich von seiner Mission selbst überzeugen möchte: Als Beweis für sein Unterfangen lädt Multitasker jedes Spiel als Walkthrough auf seinem Youtube-Kanal hoch. Wir drücken ihm auf jeden Fall die Daumen!