Mesut Özil ist unser Star des Tages Er vermasselte den Dortmundern den Sieg und einen vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale der Champions League

Mesut Özil: Der Mittelfeldspieler wurde 1988 in Gelsenkirchen geboren.

Es hätte doch so schön werden können für den BVB ... In einem tollen Spiel gegen Real Madrid zeigen sie ihr Können – und der vorzeitige Einzug ins Achtelfinale der Champions League ist zum Greifen nah. Aber: Dann kommt Mesut Özil und bringt die Schwarz-Gelben um ihren Sieg.

Zwei Traumtore schießt der deutsche Fußball-Meister Borussia Dortmund im Spiel gegen den spanischen Rekordmeister [search:real madrid]Real Madrid[/search]. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp präsentiert Spitzenfußball – und spielt die Spanier durch ihr geschlossenes, aggressives und vor allem leidenschaftliches Spiel an die Wand. Real antwortet auf den Pausenrückstand mit wütenden Angriffen. Und dann kommt [search:özil]Özil[/search]...

Pepe sorgt per Kopf nach einer Özil-Flanke zwischenzeitlich für ein Tor der Königlichen. Nur wenige Minuten vor Abpfiff, folgt ein Freistoß aus 20 Metern an den Innenpfosten. Mesut Özil kickt den Ball über die Mauer an den rechten Innenpfosten – und trifft. Weidenfeller, der bis dahin super gearbeitet hat, sieht plötzlich nicht mehr so gut aus, Özil dafür um so besser.

[size:5]„Das war ein Geniestreich“, sagt BVB-Torwart Weidenfeller zum Özil-Tor.[/size]

 

Özil – Weltfußballer des Jahres?

Bei der Wahl zum Weltfußballer des Jahres 2012 stehen mit Bayerns Keeper Manuel Neuer und Real-Star Mesut Özil auch zwei deutsche Nationalspieler auf der vorläufigen Liste der FIFA, die 23 Spieler umfasst. Wer die Auszeichnung bekommt, entscheidet sich am 7. Januar 2013 bei einer Gala in Zürich.

 

Die Frisuren des Mittelfeldspielers von Real Madrid

Mesut Özil mit neuer Frisur! Die Matte ist ab – Real Madrids Super-Star trägt jetzt einen modischen Kurzhaarschnitt! Mesut Özil setzt Trends – auch was die Mode angeht! Bilder findet ihr dazu in unserer Galerie.

 

Mesut Özil – Seine Karriere

Am 5. September 2009 schoss er sein erstes Tor für die deutsche Nationalmannschaft im Freundschaftsspiel gegen Südafrika.
Am 5. September 2009 schoss er sein erstes Tor für die deutsche Nationalmannschaft im Freundschaftsspiel gegen Südafrika.

Seine beeindruckende Karriere begann Mesut Özil auf den Sportplätzen verschiedener Vereine und den Street-Soccer-Käfigen seiner Heimatstadt Gelsenkirchen, bevor er zu Rot-Weiß Essen und anschließend zu Schalke 04 wechselte. 2006 schaffte er den Sprung aus der Jugend – in die Profiabteilung der Königsblauen. 2008 wechselte der Deutsche mit den türkischen Wurzeln an die Weser: Zwei Jahre kickte er für Werder, bevor es ihn 2010 nach Real Madrid zog. „Nemo“, wie er von seinen königlichen Kollegen genannt wird, avancierte in Madrid schnell zum Vorlagen-König. In den beiden Saisons, die er in der Primera Division kickt, hat er jeweils 17 Hütten eingeleitet – das ist absoluter Spitzenwert.

 

Infos und Fakten rund um Reals Superstar

In diesem Skillvideo gibt's Highlights aus der Primera Division: Özil mit seinen besten Pässen und Assists in diesem Jahr.

Die Real Connection dominiert die EM!

Checkt Nemos Top-Szenen bei Real im Skill Video!

Mesut Özil ist bei FacebookCheckt seine Page und werdet Fan!

Auf bravosport.de gibt's ne witzige Bildergalerie über Özil, sogar mit Jugendbildern!

 

Mesut Özil - Sein Steckbrief

Geboren am: 15.10.1988

Land: Deutschland

Größe: 181 cm

Gewicht: 70 kg

Position: Offensives Mittelfeld

Aktueller Verein: Real Madrid (seit 2010)

Position: Linksfuß, offensives Mittelfeld

Schulausbildung: Mittlere Reife

Persönlich: Er gilt als zurückhaltend und schüchtern

Vorbild: Fußballspieler Zinédine Zidane