Maxim ist der neue Mister FIFA!

Das Team unseres neuen Mister FIFA, Maxim Ochterbeck. Kannst du ihn schlagen? Dann zeig es uns!!!

Nein, nicht Alexandru Maxim, sondern Maxim Ochterbeck ist der neue Mister FIFA! Mit einem Gesamt-Mannschaftswert von 1.057 stellt er das beste Team, das wir bisher in FIFA 14 gesehen haben.

Während die meisten "Mister FIFA"-Anwärter uns Handy-Screenshots von ihren Teams schicken, zockt Maxim ganz "Old School" auf der Xbox. Seine 11, die wie der Großteil der eingesendeten Teams im 3-5-2-System aufgestellt ist, besteht ausschließlich aus realen Spielern: Messi, Götze und der belgische Nachwuchsstar Zakaria Bakkali sind mit 99 Maxims Top-Spieler.

Wie auch immer er es geschafft hat, den beiden äußeren Innenverteidigern die gleiche Rückennummer zu geben: Insgesamt fällt auf, dass Außenverteidiger (Alaba ist etatmäßiger Linksverteidiger, De Sciglio kann auf beiden Seiten spielen) nicht so hohe Werte erreichen, wie Innenverteidiger – vielleicht ein Tipp für alle, die jetzt versuchen, Maxims Team zu übertrumpfen …

 

Mister FIFA – Top 5

Das sind die Trainer und Gesamwerte der fünf stärksten Teams, die uns bisher erreicht haben.

1. Maxim 1.057

2. Sebastian 1.054

3. Nico 1.038

4. Julian 1.038

5. Lukas 1.037

Krass! Mit einem dreistelligen Mannschaftswert kommt man mittlerweile nicht mal mehr in die Top 5 von Mister FIFA!

Nico liegt trotz gleicher Punktzahl übrigens vor Julian auf Platz 3, weil er uns sein Team früher geschickt hat. In diesen Fällen gilt bei Mister FIFA: Wer zuerst kommt, malt zuerst.

Dein Team ist besser? Dann beweis es uns! Schick ein Foto deiner 11 an onlinegames@bravosport.de und werde der nächste Mister FIFA!