Mats Hummels

Seit 2009 knipst Mats Hummels für Borussia Dortmund. Er gilt als moderner Abwehrspieler und wird meist in der Innenverteidigung eingesetzt.

Der Countdown läuft: Noch sind es fünf Tage bis zum Champions-League-Finale in London. Wir präsentieren euch bis zum 25. Mai die "Helden von Wembley". Heute ist Mats Hummels unser Star des Tages.

„Es sieht nicht gut aus“, meinte Mats Hummels nach dem letzten Saisonspiel gegen die TSG Hoffenheim. Der Abwehrspieler hatte sich verletzt. Sein Einsatz im CL-Finale gegen Bayern München war fraglich. Und Trainer Jürgen Klopp gab zu: "Unser größtes Problem heute ist die Verletzung von Mats Hummels – das wird richtig eng." Aber jetzt können Klopp und alle BVB-Fans aufatmen: Denn die Verletzung ist nicht so schlimm, wie zunächst angenommen. Der Verdacht auf einen Außenbandriss im Sprunggelenk bestätigte sich bei einer MRT-Untersuchung nicht, das Band ist nur überdehnt. Und mit einer Außenbanddehnung ist sein Einsatz möglich, das erklärte der 24-jährige Innenverteidiger: „Ich bin guter Dinge, dass es für das Finale reicht.” Und auch der Dortmunder Mannschaftsarzt ist zuversichtlich: „Ein Einsatz des Spielers im Champions-League-Finale ist absolut realistisch!" Das dürfte doch alle BVB-Fans freuen!

Für den BVB hätte ein Ausfall des Nationalspielers enorme Folgen gehabt: Denn jetzt, wo auch der Einsatz von Mittelfeldspieler Mario Götze nach einem Muskelfaserriss immer noch unklar ist, ist der 24-jährige Lockenkopf mit seiner Kopfball- und Zweikampfstärke ungemein wichtig! Zumal es auch keinen würdigen Ersatz gibt: Denn weder Felipe Santana noch Neven Subotic können Hummels Fußstapfen treten! Ohne den Nationalspieler würde Borussia Dortmund im großen Spiel gegen den FC Bayern München das Herzstück ihrer Abwehr fehlen.

 

Zidane und Löw loben Hummels: "Extrem stark"

Mats Hummels hat eine überragende Saison gespielt und ist für den BVB ein unverzichtbarer Spieler. Wenige Ausrutscher hat sich der 24-Jährige geleistet, einzig die Frage nach der Roten Karte und ob er diese hätte sehen müssen, bleibt in Erinnerung. Auch nach dem umstrittenen Wechsel von Mannschaftskollegen Götze zu Bayern, steht Hummels klar zu seinem BVB und widerspricht allen Wechselgerüchten zum FC Bayern München.

 

Hommage an den BVB-Knipser Mats Hummels

 

Video – Best of Hummels

 

Der Steckbrief von BVB-Abwehrspieler Mats Hummels

192a7ba4bc816900676b274c2eeb7bfc

Name: Mats Julian Hummels

Spitzname: Hummel

Geburtsdatum: 16.12.1988

Sternzeichen: Schütze

Geburtsort: Bensberg bei Köln

Nationalität: Deutschland

Eltern: Hermann und Ulla Holthoff

Geschwister: Jonas Hummels

Freundin: Cathy Fischer

Lieblingsessen: Sushi

Hobbys: Mit Freunden reden, Kino, Playstation, lesen und lecker Essen

Größe: 1,92m

Gewicht: 90kg

Augenfarbe: braun

Haarfarbe: dunkelbraun

Position: Abwehr - Innenverteidiger

Fuß: rechts

Marktwert: 25.000.000 €

Aktueller Verein: Borussia Dortmund (Rückennummer 15 / Abwehrspieler), Deutsche Fußballnationalmannschaft (Rückennummer 5 / Abwehrspieler)

 

Die Karriere von Hummels

Mats ist deutscher Nationalspieler und eine stützende Säulen im Defensivverbund der DFB-Elf.
Mats ist deutscher Nationalspieler und eine stützende Säulen im Defensivverbund der DFB-Elf.

Mats Hummels – der beim FCB groß geworden ist – ist super schnell und besitzt ausgeprägte technische Fähigkeiten. Zu seinen Stärken zählt ein spitzenmäßiges Vertikalspiel und seine ungemeine Ruhe in Drucksituationen.

Vereine in Hummels Jugend

995–2006: FC Bayern München

Vereine als Aktiver

2006–2007: FC Bayern München II

2007–2009: FC Bayern München

2008–2009: → Borussia Dortmund (Leihe)

2009–heute: Borussia Dortmund

Nationalmannschaft

2007–2010: Deutschland U-21

2010–heute: Deutschland

Dass er sich bei seinen schwarz-gelben sichtlich wohl fühlt, betont er: "Ich habe hier eine Konstellation, die ich vermutlich nirgendwo anders mehr vorfinden werde. Erstens, weil ich dann älter bin. Und zweitens, weil es eben ungewöhnlich ist, mit acht oder neun so jungen Spielern zusammenzuspielen, die sich dermaßen gut verstehen. Ich will das alles gerne noch eine Zeit lang mitnehmen." Seine Vereinsverbundenheit untermalte er vor kurzem durch seine vorzeitige Vertragsverlängerung bis 2017. "Ich habe immer gesagt, dass Mats eine Bombe wird", sagt sein Förderer und Entdecker Hermann Gerland.

 

Ein Bild aus Hummels U21-Zeit

Oben von li. nach re.: Manuel Neuer, Robert Flessers, Sebastian Bonisch, Mats Hummels, Sami Khedira and Jan Rosenthal. Unten von li. nach re.: Eugen Polanski, Rouwen Hennings, Baris Ozbek, Pascal Bieler and Marcel Heller
Oben von li. nach re.: Manuel Neuer, Robert Flessers, Sebastian Bonisch, Mats Hummels, Sami Khedira and Jan Rosenthal. Unten von li. nach re.: Eugen Polanski, Rouwen Hennings, Baris Ozbek, Pascal Bieler and Marcel Heller

 

Der private Mats

Mats und seine Cathy.
Mats und seine Cathy.

Mats Hummels' Freundin Cathy Fischer wurde im April 2007 zur "Miss FC Bayern" gekürt. Sie und Hummels lernten sich in München kennen. Mats spielte damals beim [search:bayern]FC Bayern[/search]. Nach seinem Wechsel zu Borussia Dortmund zog auch seine Freundin mit ins Ruhrgebiet. "Ich bin gerne Spielerfrau. Bin auch eine gute, würde ich sagen, weil ich Mats allergrößter Fan bin. Ich verpasse kein einziges Spiel“, so die schöne BWL-Studentin.

Mats Hummels' Vater ist der ehemalige Fußball-Profi und Trainer Hermann Hummels, der beim FCB langjährig Jugendtrainer war und heute Jugendkoordinator ist. Seine Mutter ist die Sportreporterin Ulla Holthoff. Mats Hummels' Bruder Jonas Hummels ist ebenfalls Fußballer und spielt derzeit beim SpVgg Unterhaching.

 

Mehr über Mats Hummels:

Was weißt du über Hummels? Teste dein Wissen im Quiz!

Mats Hummels testet FIFA Street 4!