Mario Götze: Instagram-Post sorgt für Shitstorm

Mario Götze: Instagram-Post sorgt für Shitstorm
Dieser Post macht viele Fans wütend!

Oh, Mario... Damit hast du dir keine Freunde gemacht.

Der Mittelfeldspieler vom Rekordmeister Bayern München hat über 5,6 Millionen Follower bei Instagram. Dort versorgt er seine Fans täglich mit privaten Einblicken - z.B. auf welche TV-Shows er total steht. Götze ist anscheinend ein Riesen-Fan von der Fantasy-Serie Game of Thrones. So sehr, dass er seine Reaktionen auf die aktuelle Folge in Form von kurzen Videos bei Instagram hochlud.

Was Götze nicht bedachte: Er hat damit für einen massiven Spoiler gesorgt, der für viel Unmut bei allen Followern sorgte, die die Folge noch nicht gesehen hatten. Game of Thrones wird sonntags im US-TV gezeigt und hierzulande kann man sich die Episoden meist am Folgetag auf Sky anschauen (oder sich in die rechtliche Grauzone wagen und streamen).

 

Götze bei Instagram mit Game of Thrones Spoiler

Götze schaute die akuelle Folge bereits gestern - und verriet dort etwas, dass er lieber für sich hätte behalten sollen.

ACHTUNG: ES FOLGEN SPOILER ZU STAFFEL 5 UND 6

Seit Monaten ranken sich Gerüchte um den beliebten Charakter Jon Snow, der in der letzten Folge der 5. Staffel vermeintlich gestorben ist. Viele Fans hofften, dass Snow vielleicht doch überlebt hat. In der aktuellen Episode wird diese brennende Frage nun endlich beantwortet. 

Ärgerlicherweise hat der Nationalspieler mit diesem Video vielen Zuschauern die Spannung geraubt: 

 

#Goetzeguckt #GoT #JonSnow He's alive! #SUHDTV

Ein von Mario Götze (@gotzemario) gepostetes Video am

Verständlicherweise waren viele Follower wütend, nachdem sie das Schicksal von Jon Snow nun bereits vorab erfahren "mussten"  - echt blöd gelaufen!

Wir hoffen, dass Götze aus seinem Fehler gelernt hat und nächstes mal einfach im Vorfeld einen dicken Spoiler-Alarm herausschickt. Dann gibts auch weniger Ärger mit den Fans.

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!