Mandzukic verlässt die Bayern!

Mario Mandzukic wird in der nächsten Saison nicht mehr für Bayern spielen

In einer kroatischen Zeitung soll Mario Mandzukic jetzt das bestätigt haben, was schon lange vermutet wird: Der Stürmer wird den FC Bayern verlassen!

Mario Mandzukic, der sich gerade mit der kroatischen Nationalmannschaft auf die WM vorbereitet, hat der kroatischen Sportzeitung „Sportske Novosti“ bestätigt, dass er die Bayern nach der Weltmeisterschaft verlassen wird. „Um ehrlich zu sein, mir entspricht Guardiolas Spielstil nicht, den er dem FC Bayern unterziehen möchte“, sagte Mandzukic der Zeitung. „Nach dem ersten Spiel gegen Real Madrid habe ich endgültig begriffen, dass ich, egal wie sehr ich mich anstrenge, mit dieser Art von Fußball nicht mein bestes Spiel abrufen kann.“

Schon am 8. Mai soll es ein Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge gegeben haben. Dort habe Mario Mandzukic mitgeteilt sich „verändern zu wollen und um eine Lösung gebeten“.

„Ich bedanke mich, dass sie mir eine Vertragsverlängerung angeboten haben und ich bedanke mich bei Guardiola. Er ist ein großer Trainer. Bayern und die Fans werden immer die schönste und emotionalste Geschichte meiner Karriere sein. Jetzt ist es Zeit für neue Herausforderungen.“

Schon länger rankten sich Gerüchte um den bevorstehenden Wechsel von Mario Mandzukic. So richtig hat der Spieler nie in das Konzept des neuen Trainers gepasst, zuletzt gab es sogar richtig Zoff zwischen den beiden. Und: In der nächsten Saison wird Robert Lewandowski bei den Bayern spielen – zu krasse Konkurrenz für Mandzukic!

Wohin der Torjäger wechselt, ist noch nicht klar. Interessenten gibt es aber genug!