Manchester United will Mesut Özil! Wie wahrscheinlich ist der Transfer zu ManU?

Mesut Özil: Wie wahrscheinlich ist ein Wechsel zu Manchester United?

Gelingt Manchester United doch noch ein Hammer-Transfer? Die „Red Devils“ baggerten schon an Stars wie Cesc Fabregas, Robert Lewandowski und Cristiano Ronaldo – bisher allerdings vergeblich. Die gesparten Millionen möchte der Klub jetzt in Mesut Özil investieren! Der Wechsel von Sami Khedira zu PSG erweist sich allerdings als Gerücht!

46 Millionen Euro soll Mesut Özil Manchester United wert sein laut eines TV-Senders aus Madrid.

Der Vertrag von Mesut Özil bei den Königlichen läuft noch bis 2016, sogar von einer vorzeitigen Verlängerung bis 2019 war schon die Rede. Erst vor kurzem lobte der Spieler Real Madrid noch als „die beste Mannschaft der Welt“. Seinen Vertrag möchte er erfüllen, es ginge ihm darum „in bester Verfassung in die Saison zu starten“, so Mesut Özil weiter.

Könnte der Transfer zu ManU trotzdem für den 24-jährigen Nationalspieler in Frage kommen?

Die Konkurrenz für Özil ist mit den Neuzugängen Isco und Asier Illarramendi noch gewachsen, zusätzlich zu dem ohnehin schon gut besetzten Kader des Vereins mit Kaka und Luka Modric.

Aber: Der neue Trainer Carlo Ancelotti möchte Mesut Özil auf dem rechten Flügel setzen.

Rechtsaußen fühlt sich der Spieler, der eigentlich ein richtiger „10er“ ist, nicht so wohl – trotzdem ist ein Wechsel zu Manchester United eher unwahrscheinlich, schließlich könnte ihm auf dieser Position zumindest der Stammplatz sicher sein!

Sami Khedira bleibt bei Real!

Den Transfergerüchten um Teamkollege Sami Khedira hat sein Berater jetzt ein Ende gesetzt: „Sami wird auch die nächste Saison bei Real spielen. Ich weiß nicht, wem es Spaß macht, solche Gerüchte zu streuen“, erklärte er in der Bildzeitung.

Ihr wollt noch mehr Transfergerüchte lesen? Dann hier klicken!