Luuk de Jong

Luuk de Jong im Trikot von Twente Enschede auf dem Platz

Luuk de Jong ist in Holland bereits ein richtiger Star - Jetzt wechselt der Stürmer von Twente Enschede zu Borussia Mönchengladbach in die Bundesliga. BRAVO Sport stellt euch den blonden Nachwuchsstar vor!

 

Luuk de Jong zu Borussia Mönchengladbach

Luuk de Jong und Freundin Maxime
Luuk de Jong und Freundin Maxime

Luuk de Jongs Wechsel zu Borussia Mönchengladbach ist perfekt. Nach langem Hin und Her hat sich Gladbach nun endlich mit Enschede auf eine Transfersumme von 15 Millionen Euro geeinigt - Damit ist de Jong der teuerste Borusse aller Zeiten! Luuk erhält einen Vertrag bis 2017. Der Holländer hatte zuvor bereits mehrfach sein Interesse an einem Wechsel nach Gladbach bekundet: "Borussia spielt die Vorrunde der Champions League, das ist optimal für mich, um den nächsten Schritt in meiner Karriere zu gehen", erklärt der 21 Jahre alte Blondschopf. Einen deutlichen Hinweis gab es gestern schon: auf dem neuen Mannschaftsfoto von Twente Enschede ist der blonde Stürmer schon nicht mehr dabei. Den obligatorischen Medizincheck in Mönchengladbach hat de Jong bereits hinter sich gebracht. Gladbachs Sportdirektor Max Eberl zeigt sich erleichtert: "Wir freuen uns sehr, dass der Transfer nun endlich über die Bühne ist und Luuk am Freitag mit ins Trainingslager am Tegernsee reisen kann."

 

Luuk de Jongs Karriere

Luuk de Jong bei der holländischen Nationalelf
Luuk de Jong bei der holländischen Nationalelf

Luuk de Jong ist in Holland bereits ein Star! Der Stürmer beginnt seine Profi-Karriere 2008 beim VBV De Graafschap Doetinchem und wechselt im Jahr darauf zum FC Twente Enschede. Dort legt de Jong eine steile Karriere hin. In seiner ersten Saison erzielt er "nur" zwei Tore in 12 Spielen, wird aber mit Twente direkt Meister. In der darauffolgenden Saison sind es bereits 12 Tore in 32 Spielen. In der vergangenen Saison dann 25 Tore in 31 Spielen - Wahnsinn!

Vorteil für Gladbach: Bisher hat Luuk de Jong mit Twente jedes Jahr international gespielt. Dabei kommt er in der Europa League auf 8 Tore in insgesamt 19 Spielen und in der Champions League immerhin auf einen Treffer in 6 Partien.

Seit Anfang 2011 spielt Luuk de Jong außerdem für die holländische Nationalmannschaft. Im EM-Qualifikationsspiel gegen Finnland erzielte er seinen ersten Treffer für Holland. Zuvor war er bereits in der U19- und U21-Nationalelf aktiv.

 

Luuk de Jongs Steckbrief

Geboren am: 27.08.1990

Ort: Aigle (Schweiz)

Nationalität: Holland

Größe: 1,88m

Gewicht: 80kg

Position: Sturm