Lukas Podolski

Lukas Podolski erzielt sein erstes Tor für Arsenal London.

Der deutsche Nationalstürmer ist bei Arsenal angekommen. Gegen Liverpool erzielt Lukas Podolski sein erstes Tor in der Premier League. Die englischen Fans haben ihm schon ein Lied gewidmet.

Doppelte Tor-Premiere: Im dritten Saisonspiel trifft Lukas Podolski gegen den FC Liverpool. Das war das erste Tor des Ex-Kölner für seinen neuen Klub und gleichzeitig der erste Saisontreffer überhaupt für Arsenal London. Nachdem Führungstreffer bedient Poldi Sturmpartner Santi Cazorla, der zum 2:0-Siegtreffer einnetzt. "Das war ein richtig guter Tag für mich. Beide Treffer waren Wahnsinn", sagt der Nationalstürmer später. Sein Trainer Arsene Wenger lobt den Torschützen für seine Kaltschnäuzigkeit: "Podolski hat einen tödlichen Instinkt, wenn sich ihm eine Chance bietet. Das sieht man schon im Training. Er hat gut für das Team gearbeitet, ich freue mich für ihn."

 

Man of the Match: Poldi vs. Liverpool

Checkt Poldis beste Szenen im Duell vs. Liverpool inklusive seiner Bude zum 1:0 (ca. 1:10).

 

So kann es weitergehen für Lukas Podolski. Die Kritiker hat er mit der Leistung gegen die "Reds" (Liverpool) überzeugt. Noch schwieriger ist es allerdings, die englischen Fans auf seine Seite zu bekommen. Nicht so für den Publikumsliebling. Die Anhänger der "Gunners" (Arsenal) haben schon ein Lied für den Linksfuß gedichtet. Und das geht so: "Lukas Podolskey - he scores when he wants" ("Er trifft, wann er will"). Hoffentlich kann Prinz Poldi das wahr machen. Dann ist Robin van Persie bald vergessen.

 

Podolski Fangesang

Was für eine Ehre: Gerade erst in London und schon hat Poldi sein eigenes Fan-Lied.