Löw will Stars schonen!

Joachim Löw wird ohne seine Stars gegen Spanien antreten.
Joachim Löw wird ohne seine Stars gegen Spanien antreten.

Bundestrainer Joachim Löw hat angekündigt, seine Stars beim Prestige-Länderspiel gegen Spanien schonen zu wollen!

Die Verletztenliste bei den Top-Teams der Bundesliga wird immer länger. Nun hat selbst Löw reagiert und angekündigt, die Stars im nächsten Testspiel schonen zu wollen. Das wäre das Prestige-Duell am 18. November in Vigo gegen Europameister Spanien.

Vor allem die Stars vom FC Bayern München, Borussia Dortmund und den ausländischen Top-Teams (wie Mesut Özil oder Toni Kroos) können sich dann auf eine Pause freuen. Löw sagte dazu im „kicker“: „Das ist ein Testspiel, deshalb ist es eine Überlegung, dem einen oder anderen Spieler da auch eine Pause zuzugestehen.“

Zuletzt hatten unter anderem Bayern-Trainer Pep Guardiola und Dortmund-Coach Jürgen Klopp die Überbelastung ihrer Stars kritisiert. Nun also reagiert der Bundestrainer auf die Verletzungsflut!

In der kommenden Woche wird Löw sein Aufgebot für die EM-Qualifikationsspiele gegen Polen (11. September) und Irland (14. Oktober) bekanntgeben. Dabei wird erwartet, dass sich noch kein Star schonen kann. „Bislang waren die Oktober-Spiele immer unsere besten. Ich hoffe, dass das so bleibt und der eine oder andere Spieler in einer körperlich besseren Verfassung zu uns stößt, als das gegen Schottland der Fall war“, sagte Löw.

Was sagst du zu der Pause für die Stars? Nachvollziehbar oder nur ein Tropfen auf dem heißen Stein? Poste deine Meinung als Kommentar unter die News!