Löw verzichtet auf Kiessling Qualifikation Kader für WM-Quali bekannt

Bundestrainer Joachim Löw während des Trainings.

Bundestrainer Joachim Löw verzichtet auch in den anstehenden WM-Qualifikationsspielen gegen Kasachstan auf Mega-Knipser Stefan Kießling. Im Aufgebot, dass der Bundestrainer in Frankfurt am Main bekanntgab, befinden sich die gegen Frankreich geschonten Bastian Schweinsteiger, Mario Götze und Marco Reus. Kießling wurde trotz der Verletzung von Miroslav Klose von Löw links liegen gelassen, einziger Stürmer im DFB-Aufgebot ist Mario Gomez.

Dass der Bundestrainer erneut auf Stefan Kießling verzichten würde, wurde bereits im Vorfeld vermutet - nun ist es klar: Der Bayer-Stürmer gehört nicht zum 23-köpfigen Aufgebot des DFB für die beiden WM-Qualifikationspiele gegen Kasachstan. Verletzt fehlen darüber hinaus Mats Hummels und Mirsolav Klose. Auch Bayern-Verteidiger Holger Badstuber ist nach seinem Kreuzbandriss noch nicht wieder dabei.

Mit von der Partie sind gegen Kasachstan wieder Bastian Schweinsteiger und das Borussen-Trio Mario Götze, Marco Reus und Marcel Schmelzer. Alle vier hatten beim Freundschaftsspiel gegen Frankreich im Februar noch passen müssen und stehen dem Bundestrainer nun wieder zur Verfügung.

 

So begründet Jogi die "Kies"-Entscheidung

Kießling im Trikot der deutschen Nationalmannschaft.
Kießling im Trikot der deutschen Nationalmannschaft.

Die Nominierung von Kießling wurde zuletzt teilweise vehement gefordert, doch auch dieses Mal fand der Knipser keine Berücksichtigung beim Bundestrainer. "Ich setze nach wie vor zuallererst auf Klose und Gomez, weil ich in den vergangenen Jahren gesehen habe, welch großes Potenzial sie haben. Sie sind beide extrem wichtig für uns. Wenn man Stefan Kießling zurückholt – er ist kein junger Spieler mehr –, dann muss man ihm auch wirklich das Vertrauen geben. Das hätte er dann verdient. Im Moment sehe ich aufgrund unserer Spieler, unserer Gegebenheiten und unserer Qualitäten nicht den Anlass, das zu tun", so der Löw auf der Pressekonferenz.

Der Bundestrainer ging noch mehr ins Detail, kritisierte Kießling relativ offen: "Da wird die Luft ein bisschen dünner als in der Liga", so Löw zu den Qualitäten, die Kießling international bisher zeigte. "Kies" für Jogi scheinbar nur ein durchschnittlicher Bundesliga-Stürmer, der nicht in das Konzept des Trainers passt. Dies bekräftigte Löw erneut: "Vielleicht haben wir derzeit eine andere Philosophie als Leverkusen. Die Zukunft geht dahin, dass kleine, bewegliche Spieler auf ganz engem Raum den manchmal unbeweglichen Innenverteidigern das Leben noch schwerer machen als es ohnehin schon der Fall ist."

Stefan Kießling ist heute trotzdem (oder grade deswegen?) unser Star des Tages. Checkt hier alles über "Kies" ab, was ihr wissen müsst!!!

 

Der Kader für die WM-Quali

Tor:Manuel Neuer (Bayern München), René Adler (Hamburger SV), Ron-Robert Zieler (Hannover 96)

Abwehr:Jerome Boateng, Philipp Lahm (beide Bayern München), Marcel Schmelzer (Borussia Dortmund), Benedikt Höwedes (Schalke 04), Per Mertesacker (FC Arsenal), Heiko Westermann (Hamburger SV)

Mittelfeld: Lars Bender (Bayer 04 Leverkusen), Julian Draxler (Schalke 04), Sven Bender, Mario Götze, Ilkay Gündogan, Marco Reus (alle Borussia Dortmund), Mesut Özil, Sami Khedira (beide Real Madrid), Toni Kroos, Thomas Müller, Bastian Schweinsteiger (alle Bayern München), Lukas Podolski (FC Arsenal), Andre Schürrle (Bayer Leverkusen)

Sturm: Mario Gomez (Bayern München)

DFB-Team wieder ohne "Kies" – was meint ihr? Verzichtet Jogi zurecht auf ihn oder wird es sich rächen, "Kies" nicht mitzunehmen? Diskutiert mit uns!!!

 

Die "Kies-Story" in der aktuellen BRAVO Sport

d9619b0f91b27bca5d5e7a6a07f93f3b

[align:center]Aufgepasst Jogi![/align]

[align:center]Kießling kanns wie Klose[/align]

Seit über einem Jahr knipst Stefan Kießling in der Bundesliga wie verrückt. Aktuell ist der Stürmer bester deutscher Torschütze. Aber: Bei Jogi Löw hat "Kies" bisher keine Chance. Warum eigentlich? Der Leverkusener wäre der perfekte Klose-Klon.

Alles zur aktuellen Ausgabe von BRAVO Sport erfahrt ihr hier!!!