Löw gibt Kader bekannt

Vor dem Debüt im Nationalteam: Der Noch-Freiburger Max Kruse.

Ohne die Stars von Borussia Dortmund und Bayern München, die am 25. Mai in Wembley um die CL-Krone spielen, wird Bundestrainer Joachim Löw mit der Nationalmannschaft die USA-Reise antreten. Im Kader, den der Bundestrainer am Donnerstag in Frankfurt bekannt gab, stehen einige alte Bekannte und auch neue Gesichter.

Der Freiburger Max Kruse, Nicolai Müller von Mainz 05 und die beiden Leverkusener Sidney Sam und Philipp Wollscheid sind die neuen Gesichter im Kreise der Nationalmannschaft. Bundestrainer Joachim Löw berief die vier Neulinge und auch einige alt bekannte Kandidaten in den Kader der Nationalmannschaft für die USA-Reise im Juni. So sind beispielsweise die eigentlich schon aussortierten Andreas Beck und Dennis Aogo mit von der Partie, wenn es gegen Ecuador (29.05.) und das US-Team von Jürgen Klinsmann (02.06.) geht. Weil der Nationalmannschafts-Rumpf mit den vielen Stars der CL-Finalisten Borussia Dortmund und Bayern München komplett wegfällt, darf der USA-Kader wohl als sehr ungewöhnlich bezeichnet werden. Aufgrund des CL-Finals muss Löw auf insgesamt 15 Bayern- und BVB-Stars verzichten, nur die Dortmunder Kevin Großkreutz und Sven Bender werden für das USA-Spiel nachreisen. Wer alles mit dabei sein wird verrät die Kaderübersicht:

 

Der Kader für die Amerika-Reise

Tor: René Adler (HSV), Ron-Robert Zieler (Hannover 96), Marc-André ter Stegen (Borussia Mönchengladbach)

Abwehr: Heiko Westermann (HSV), Dennis Aogo (HSV), Benedikt Höwedes (Schalke 04), Per Mertesacker (Arsenal) Philipp Wollscheid (Bayer Leverkusen), Marcel Jansen (HSV), Andreas Beck (Hoffenheim)

Mittelfeld: Lars Bender (Bayer Leverkusen), Stefan Reinartz (Bayer Leverkusen), Roman Neustädter (Schalke 04), Sven Bender (BVB), Kevin Großkreutz (BVB), Nicolai Müller (Mainz 05), Julian Draxler (Schalke 04), Aaron Hunt (Werder Bremen), Max Kruse (SC Freiburg), André Schürrle (Bayer Leverkusen)

Angriff: Lukas Podolski (Arsenal), Miroslav Klose (Lazio Rom), Sidney Sam (Bayer Lerverkusen)