Liverpool: Klopp will Schalkes Sane!

Leroy Sane: Auf zum FC Liverpool?
Zieht es Leroy Sane auf die Insel?

Der FC Liverpool hat am vergangenen Sonntag eine bittere Pleite im Elfmeterschießen beim Capital One Cup hinnehmen müssen. Trotzdem war der Finaleinzug ein erster Beweis von Jürgen Klopps guter Arbeit beim Team von der Anfield Road. Damit endlich die ersten Titel unter Klopps Regentschaft eintrudeln, hat der ehemalige BVB-Coach auch schon eine Verstärkung aus der Bundesliga im Auge.

Liverpool sich vor einigen Wochen bereits die Dienste von Schalkes Joel Matip für die Abwehr gesichert. Mehreren Berichten zufolge machen sich die Offiziellen nun erneut auf den Weg nach Gelsenkirchen. Das Ziel beim nächsten Besuch: Leroy Sane unter Vertrag nehmen!

 

Folgt Sane Matip in die Premier League?

Sane soll der oft blutleeren Offensive des Premier League Clubs neues Leben einhauchen. Der 20-Jährige Flügelspieler wird momentan jedoch von vielen europäischen Top-Teams gejagt. Für ein Engagement unter Jürgen Klopp spricht allerdings dessen hervorragende Arbeit mit jungen Talenten - siehe Mario Götze.

Außerdem hätte Sane mit Matip bereits einen alten Kollegen an seiner Seite, um sich schneller in die neue Umgebung einzuleben. Auch beim Thema Spielzeit, scheint der FC Liverpool die besten Aussichten zu bieten - im Gegensatz zu anderen Interessenten wie dem FC Barcelona.

Sane hat in dieser Saison bisher fünf Tore in der Bundesliga geschossen sowie vier weitere Tore vorbereitet. Damit ist er der zweitgefährlichste Angreifer der Gelsenkirchener nach Klaas-Jan Huntelaar. Der Vertrag vom Youngster wurde auf Schalke jedoch erst vor kurzem bis 2019 verlängert. Somit wird er für Liverpool nicht günstig zu haben sein. Die Rede ist von knapp 40 Millionen Euro Ablöse.  

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!