Lionel Messi verlängert bis 2018 unterschreibt Vertrag

Lionel Messi unterschreibt gut gelaunt seinen neuen Vertrag.

Dass Lionel Messi seinen Vertrag mit dem FC Barcelona verlängert steht schon seit einigen Tagen fest. Jetzt hat er das Paper auch unterschrieben, der FC Barcelona schickt prompt Bilder davon durch die Welt. Details über den Vertrag sickerten auch schon durch.

Es stand schon etwas länger fest, dass Lionel Messi seinen Vertrag beim FC Barcelona verlängern wird. Jetzt gibt es Fotos von der Vertragsverlängerung, die Barca stolz verbreitet. Ein grinsender Messi unterschreibt das Papier, dass ihn bis 2018 an den FC Barcelona bindet. Sein neues Gehalt soll vor Steuern um die 36 Millionen Euro hoch sein. Übrig bleiben dann noch ungefähr 16,5 Millionen Euro, da in Spanien bei so hohen Summen über die Hälfte des Einkommens an den Staat abgegeben werden muss. Außerdem bestand Messi darauf, seine festgeschriebene Ablösesumme bei 250 Millionen Euro zu belassen. Barca wollte eine höhere Ablöse in den neuen Vertrag schreiben, aber Messi blockte ab. Er erklärte jedoch: "Ich habe nicht vor irgendwohin zu wechseln. Aber man muss immer mit allem rechnen, wer weiß was in der Zukunft passiert." Außerdem ließ er in spanischen Medien durchblicken, dass er sich auch ein Karriereende in Argentinien vorstellen könnte. Allerdings: 2018, wenn der Vertrag endet ist Messi 31 Jahre alt. Dass er dann schon zurückschaltet und aufhört auf allerhöchstem Niveau zu spielen ist eher unwahrscheinlich.

Mit der Vertragsverlängerung von Lionel Messi hat Barca das Gerüst seiner Mannnschaft auf längere Zeit beisammen gehaten. In den letzten Wochen haben mit Andrés Iniesta, Carles Puyol und Xavi wichtige Stützen des Teams ihre Verträge verlängert.

 

Video von Messis Vertragsverlängerung bei Barca