Lionel Messi geht's wieder gut nach Knieverletzung

Lionel Messi gut gelaunt auf der Pressekonferenz

Lionel Messi hat sich nach seiner Knieverletzung das erste Mal in der Öffentlichkeit gezeigt und über die unglückliche Situation, die dazu führte, gesprochen. "Mir geht's schon wieder gut", sagt der Megastar des FC Barcelona. Und erzählt, was ihm kurz nach dem Zusammenprall durch den Kopf ging.

Lionel Messi ist nach seiner Knieverletzung im Spiel gegen Lissabon schon wieder guter Dinge. "Mir geht's schon wieder gut", sagt der Megastar des FC Barcelona bei der Pressekonferenz eines Sponsors. "Ich habe großes Glück, dass es nur eine Prellung ist", erzählt "Leo" weiter. Unmittelbar nach der Situation, bei der er sich verletzte, rechnete Messi bereits mit dem Schlimmsten. "Ich habe nach dem Zusammenprall große Schmerzen gespürt und dachte bereits, dass ich jetzt mehrere Monate nicht mehr spielen werde", so der Argentinier weiter. "Erst nachdem die Tests ergeben haben, dass es keine schwere Verletzung ist, konnte ich mich wieder beruhigen. Vorher dachte ich, das wäre der letzte Ball gewesen, den ich für Monate berührt habe." Nach dem Schock blickt der Dribbel-Künstler bereits wieder nach vorne.

Messis Zusammenprall mit dem Keeper
Messis Zusammenprall mit dem Keeper

"Ich weiß noch nicht, ob ich am Sonntag wieder spielen kann. Das hängt davon ab, wie die Heilung jetzt verläuft. Ich muss mich aber bei allen Mitarbeitern von Barca und den Fans für die guten Wünsche und die Unterstützung bedanken. Ihr macht mich damit sehr glücklich." Warum Lionel Messi kaum schwere Verletzungen erleiden musste, haben wir bereits analysiert.

Angesprochen auf eines der momentan wichtigsten Themen in Spanien, den Tor-Rekord von Gerd Müller, zu dem Messi noch zwei Tore fehlen, reagierte er entspannnt: "Klar wäre das eine tolle Sache, der Rekord besteht seit Jahren und ich bin so nahe dran. Aber ich bin nicht besessen davon, unbedingt den Rekord einzustellen. Ich mache mir darüber eigentlich keine Gedanken."

Bei der Pressekonferenz präsentiert Lionel Messi einen neuen Werbespot mit Kobe Bryant.