Lewis Holtby zu BVB oder S04?

Dortmund oder Schalke? Die Bundesliga-Rückkehr von Lewis Holtby steht unmittelbar bevor.

Lewis Holtby steht nach nur einem Jahr in der Premier League vor seiner Rückkehr in die Bundesliga. Wie schon ein Jahr zuvor, wird der U21-Nationalspieler wohl in der Winter-Transferperiode den Klub wechseln. Aus verschiedenen Quellen ist zu hören, dass Holtby am Mittwoch-Nachmittag am Flughafen Düsseldorf gelandet ist und sich anschließend auf den Weg in Richtung Ruhrgebiet gemacht hat. Nur wohin genau ist noch unklar: Wird es der BVB oder Schalke?

Eine Rückkehr zu seinem Ex-Verein Schalke ist fü Lewis Holtby nach einem sehr enttäuschenden Jahr bei den Tottenham Hotspur in der Premiere League schon länger Thema. Jüngst kamen zu den Schalke-Gerüchten auch noch Meldungen hinzu, dass Holtby als kurzfristiger Ersatz für den am Kreuzband verletzten Kuba beim BVB geholt werden soll. Am Mittwoch morgen dann schien sich das Gerücht zu verfestigen. Auf Twitter meldete "Sat1 NRW", dass Holtby zum Medizincheck in Dortmund erwartet wird.

Eine voreileige Meldung, wenn man dem glaubt, was die BVB-Verantwortlichen auf einer Pressekonferenz anschliepend sagten. "Das kann ich nicht bestätigen", so BVB-Manager Michael Zorc auf die Holtby-Frage. Auch Jürgen Klopp, der zuvor gesagt hatte, dass er schon "wisse, was wir machen und deshalb eigentlich auch ganz gut drauf sei", äußerte sich negativ in "Sachen Holtby": "Lewis Holtby hab' ich schonmal gehört. Reicht das für eine Meldung", so der BVB-Coach. Trotz weiterer Gerücht: Holtby und Dortmund – das wird wohl nix. Angeblich soll der BVB es zwar beim Ex-Schalker versucht haben, aber einem von Dortmund vorgeschlagenen "Leihgeschäft" wollten die Spurs scheinbar nicht zustimmen. Sie wollen Holtby verkaufen und für einen Kauf kommt jetzt Schalke 04 in Frage!

 

Metzelder twittert Holtbys Ankunft

Der Tweet von Ex-Schalke-Profi Christoph Metzelder zu Lewis Holtby.
Der Tweet von Ex-Schalke-Profi Christoph Metzelder zu Lewis Holtby.

Heißt es bald: Schalke und Holtby 2.0? Der U21-Nationalspieler spielte bereits bis zu seinem Wechsel nach England bei den Königsblauen. Jetzt stehen die Zeichen auf Rückkehr und es würde passen, denn nach den neuesten Meldungen über einen möglichen Transfer von Julian Draxler zu Arsenal in diesem Winter, braucht Schalke möglicherweise dringend Ersatz für "Jule". Die Lösung Holtby, der wohl auch schon auf dem Weg zu seinem Ex-Klub ist. Das twitterte zumindest ein anderer Ex-Schalker: Christoph Metzelder!

Lewis Holtby ist in Düsseldorf gelandet und nimmt die A40. Unklar ist nur noch die Abfahrt. #BVB #S04", schrieb "Metze" in dem sozialen Netzwerk. Holtbys Rückkehr in die Bundesliga scheint damit absolut gewiss zu sein. Ob es, wie angenommen Schalke oder doch der BVB sein wird, wird sich bald herausstellen.