Lewandowski nicht zu Bayern!

Robert Lewandowski wird nicht zum FC Bayern wechseln!

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke hat entschieden: Robert Lewandowski wird in der nächsten Saison nicht beim FC Bayern München spielen! Das Wechselverbot scheint sich dabei jedoch nur auf den größten Ligakonkurrenten zu beschränken...

„Robert Lewandowski wird 2013 definitiv nicht zum FC Bayern München wechseln. Das ist endgültig! Das haben wir Robert und seinen Beratern jetzt mitgeteilt. Die Akte Bayern ist 2013 geschlossen...“, so Watzke im Interview mit der Bildzeitung. Der polnische Stürmer wird Mario Götze also nicht nach München folgen, obwohl er sich seiner Sache eigentlich schon ziemlich sicher war: „Ich gehe davon aus, dass ich im Sommer zu meinem Wunschverein wechseln darf. Das wäre für alle Seiten das Beste“, erklärte Lewy noch vor einigen Tagen.

Aber: Der BVB macht Robert Lewandowski jetzt einen Strich durch die Rechnung, wird den Stürmer nicht hergeben.

Auch wenn der Klub deshalb auf eine hohe Ablöse verzichten muss. Denn: Im Sommer 2014 läuft der Vertrag des 24-Jährigen aus, er kann dann ablösefrei zum FC Bayern wechseln. Doch die vorraussichtlichen Einnahmen von Borussia Dortmund mit Robert Lewandowski im Team sind bedeutend höher als die geplante Ablöse: „Unser absoluter Wunsch ist, dass Robert nächste Saison bei uns spielt. Dafür verzichten wir auch auf eine Ablösesumme. Mit Robert ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass wir in der nächsten Saison wieder sehr viel Geld einnehmen werden. Vermutlich sogar mehr, als die Ablösesumme einbringen würde“, erklärt der BVB-Boss weiter.

Grundsätzlich war der Klub einem möglichen Transfer Lewandowskis zu den Bayern übrigens nicht abgeneigt – es lag wohl lediglich bisher einfach kein offizielles Angebot der Bayern vor!

Der Klub betont jedoch, dass ein Transfer zu einem anderen Klub für den Polen durchaus noch drin sein könnte, wenn die Höhe der Ablösesumme stimmen würde – nur eben NICHT zu den Bayern!

Was denkt ihr über die ganze Sache? Gut, dass Lewy nicht wechselt – oder ist es einfach unfair dem Spieler gegenüber ihn zum Bleiben zu zwingen?