Lewandowski: Gehaltserhöhung | Geld | Kohle

Robert Lewandowski kassiert auf seine letzten Tage in Dortmund noch mal so richtig ab.

Robert Lewandowski hat auf seine letzten Tage bei Borussia Dortmund offenbar eine fette Gehaltserhöhung eingestrichen. Informationen von "Spiegel online" zufolge hat der polnische Mittelstürmer die entsprechenden Papiere für das Extra-Geld bereits am Freitag unterzeichnet haben.

Offenbar erhofft sich die Vereinsführung von den extra Scheinen eine Motivations-Steigerung und lässt sich das eine ordentliche Stange Geld kosten: 5 Millionen Euro soll Lewandowski für seine letzten zehn Monate bei den Borussen auf sein Konto überwiesen bekommen, bevor der Vertrag des Stürmer Stars Ende der Saison ausläuft. Bisher hatte Lewandowski jährlich 1,5 Millionen Euro Gehalt von den Schwarz-Gelben auf seinem Konto zu verbuchen gehabt.

 

Karriere & Erfolge von Robert Lewandowski

Der gebürtige Pole Robert Lewandowski begann im Kindesalter mit dem Fußballspielen. Mit 8 Jahren knipst der in Warschau geborene für Partyzant Leszno. Sieben Jahre später läuft er für Delta Warschau aufs Feld um nur zwei Jahre danach zur zweiten Mannschaft des Stadtrivalen Legia Warschau zu wechseln. Im Jahr 2006 wechselte der Fußballer zum Drittligisten Znicz Pruszków und wurde mit 15 Toren gleich Torschützenkönig. Nach seinem Aufstieg in die zweite Liga knipste er sich in der darauf folgenden Saison mit 21 Tore erneut zum Torschützenkönig. 2008 wechselte der damals 20-Jährige zu Lech Posen und wurde in diesem Jahr zum „Newcomer des Jahres“ in Polen gewählt. Und anschließend zur „Neuentdeckung der Saison“ 2008/09 gekürt. Seit dem Sommer 2010 knipst der Pole mit der Rückennummer 9 erfolgreich für die Schwarz-Gelben aus dem Pott.

 

Steckbrief

1ad1dd07ae7042cb2022d39567a2ba61

Name: Robert Lewandowski

Geburtsort: Warschau in Polen

Geburtsdatum: 21. August 1988

Größe: 1,84 m

Position: Stürmer

Beim BVB seit: 2010

Nationalmannschaft: seit 2008 in Polen

Marktwert: 29.000.000 €