Lahm will die Triple-Verteidigung

Philipp Lahm ist Guardiolas verlängerter Arm auf dem Platz.

Heute Abend tritt der FC Bayern München im Hinspiel des Viertelfinals in der Champions League bei Manchester United an. Die Mannschaft von Pep Guardiola ist der Favorit. Philipp Lahm warnt zwar vor dem angeschlagenen Gegner, stellt aber auch klar, dass die Triple-Verteidigung das oberste Ziel ist.

Gegen United wird Philipp Lahm die Bayern anführen. Nicht nur, weil er die Kapitänsbinde trägt, sondern auch weil er im zentralen Mittelfeld die Fäden ziehen soll. Nach dem Ausfall von Thiago fällt dem ballsicheren Nationalspieler eine Schlüsselrolle bei Guardiolas Dominaz-Fußball zu. Zusammen mit Bastian Schweinsteiger und Toni Kroos soll er den Gegner mit langen Ballstafetten müde machen, um sich dann bietende Lücken mit Pässen auf die torgefährlichen Mitspieler zu nutzen.

Vor dem Hinspiel zeigt sich Philipp Lahm selbstbewusst: "Wir wollen immer dominant spielen, guten Fußball zeigen und nebenbei noch gewinnen. Das gilt auch für das Duell gegen ManU. Wir treten in Manchester an, um zu siegen. Das steht außer Frage." Dennoch wird man in München den Gegner nicht unterschätzen. "Wir sind gewarnt, weil sie gute Spieler haben, die auch sehr erfahren in der Champions League sind. Die wissen, wie man große Titel gewinnen kann", weiß Lahm. "Deswegen ist ManU trotz seiner Probleme in der Liga eine schwere Aufgabe."

Bei allem Respekt vor dem Gegner, gibt der Bayern-Kapitän die Marschroute an: "Wenn man in der vergangenen Saison das Triple geholt hat und jetzt schon als Deutscher Meister feststeht, dazu auch in den anderen Wettbewerben sehr gut dasteht, dann kann der eigene Anspruch nur lauten, das Triple zu wiederholen. Wir haben die Qualität dazu." Aber auf dem Weg dorthin, muss erstmal Manchester United ausgeschaltet werden. Lahm jedenfalls zweifelt nicht am Weiterkommen.

 

Die Karriere von Philipp Lahm

59d6359e1b703f02c055820d6db83201

Philipp Lahm macht seine ersten Erfahrungen auf dem Fußballplatz bei seinem Heimatverein FT Gern. 1995 wechselt er in die Jugend des FC Bayern München. Ab 2001 spielt er für die Bayern-Amateure. Da er sich im Profi-Team der Bayern noch nicht durchsetzten kann, wird der junge Außenverteidiger 2003 für zwei Spielzeiten an den VfB Stuttgart ausgeliehen. Dort kämpft er sich in die Startelf und wird zum A-Nationalspieler.

Seit 2005 ist Lahm wieder in München und nach überstandenem Verletzungspech setzt er sich auch bei den Bayern durch. 2006, 2008 und 2010 gewinnt er mit den Roten jeweils das Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal. Mit dem Triple-Gewinn 2013 führt Lahm als Kapitän (seit 2011) die erfolgreichste Bayern-Elf aller Zeiten an. Bereits im März 2014 feiert der gelernte Außenverteidiger, der unter Pep Guardiola vermehrt im defensiven Mittelfeld eingesetzt wird, die früheste Meisterschaft in der Geschichte der Fußball-Bundesliga.

 

Phillip Lahms Steckbrief

ee4a48a10c02e94583c6294f216d0211

Geburtsdatum: 11.11.1983

Geburtsort: München

Alter: 30

Größe: 1,70

Nationalität: Deutschland

Position: Rechter Verteidiger

Fuß: rechts

Marktwert: 30.000.000 €

 

Philipps Erfolge auf einen Blick

2001: Deutscher A-Juniorenmeister (FC Bayern München)

2003: Deutscher A-Juniorenmeister (FC Bayern München), Debüt Bundesliga (VfB Stuttgart)

2004: Debüt Nationalelf

2006: Deutscher Meister, DFB-Pokal, Dritter Platz WM 2006, Silbernes Lorbeerblatt, UEFA Team of the Year, WM-All-Star-Team

2007: Ligapokal

2008: Deutscher Meister, DFB-Pokal, Zweiter Platz EM 2008, UEFA Team of the Year, EM-All-Star-Team

2010: Deutscher Meister, DFB-Pokal, Deutscher Supercup, Dritter Platz WM 2010, Silbernes Lorbeerblatt, WM-All-Star-Team

2013: Deutscher Meister, DFB-Pokal, Champions League, Super-Cup, Klub-WM

2014: Deutscher Meister