Hot Gossip Sport:

Lage der Liga

Bild 2 / 38

Der Saisonstart von der Eintracht Frankfurt verlief mehr als perfekt. Am vierten Spieltag sammeln die Hessen erneut drei Punkte gegen den 1. FC Nürnberg und besetzen zumindest über Nacht die Tabellenspitze. Vier Siege aus vier Spielen: Erwin Hoffer (25.) und Takashi Inui (60.) knipsten Frankfurt zum besten Bundesliga-Start in der Vereinsgeschichte. Der eingewechselte Sebastian Polter erzielt für den Klub nur noch den Anschlusstreffer (76.).