Kruse exklusiv: „Hier kann etwas entstehen!“

Max Kruse hat mit dem VfL Wolfsburg große Ziele.
Max Kruse hat mit dem VfL Wolfsburg große Ziele.

Wir haben mit Nationalspieler Max Kruse über die neue Saison, seinen Wechsel zum VfL Wolfsburg und seiner persönlichen Ziele gesprochen.

BRAVO SPORT: Hi Max, mit dem Wechsel nach Wolfsburg steht für dich ein neuer Karriere-Abschnitt an. Was hast du dir persönlich vorgenommen?

Max Kruse: Mein Ziel war es immer, in einem der Top-Klubs in Deutschland zu spielen. Zu diesem Kreis gehört der VfL auf jeden Fall. Ich glaube, wir können und werden uns in den nächsten Jahren noch weiterentwickeln und verbessern. In Wolfsburg kann etwas entstehen, dazu möchte ich gerne meinen Teil beitragen.

BRAVO SPORT: Was möchtest du mit der Mannschaft erreichen?

Max Kruse: Der VfL hat eine überragende Saison gespielt, daran wollen wir natürlich anknüpfen. Jeder will seinen Teil dazu beitragen, dass es erneut ein erfolgreiches Jahr für den VfL wird. Wir werden in jedem der drei Wettbewerbe unser Bestes geben und in den Pokalen versuchen, so weit wie möglich zu kommen.

BRAVO SPORT: Fieberst du eigentlich schon dem ersten Spiel in der Champions League entgegen?

Max Kruse: Natürlich ist die Vorfreude groß! Ich bin sehr froh, dass ich in der Champions League spielen darf. Da trifft man nur auf gute Gegner, das ist eine richtige Herausforderung. Aber ich bin überzeugt, dass wir mit dem VfL eine gute Rolle spielen können.

Das komplette Interview findet ihr in der aktuellen Bravo Sport, die überall im Handel erhältlich ist.