Kommen Martinez und Agüero? Messi fordert Stars:

1fce077974d8199ad56782d498d0556e

Lionel Messi steht offenbar vor einer Verlängerung beim FC Barcelona. Der Argentinier fordert aber auch neue Stars, um an die Erfolge der vergangenen Jahre anzuknüpfen. Sein Landsmann Sergio Kun Agüero von Machester City und Javi Martinez vom FC Bayern sind im Gespräch!

Der Vater und Berater von Lionel Messi hat nach übereinstimmenden Medienberichten am Dienstagabend mit den Verantwortlichen des Klubs über eine Vertragsverlängerung bis 2019 verhandelt. Die Erweiterung des Arbeitspapiers um ein Jahr soll mehr Kohle bringen, die Ausstiegsklausel in Höhe von 250 Mio Euro bleibt demnach bestehen.

Doch damit nicht genug: Das "Gesicht des FC Barcelonas" will an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen und fordert neue Star-Power! So macht sich der 26-Jährige für die Verpflichtung von Sergio Kun Agüero stark. Der Landsmann von Messi steht noch bis 2017 bei Manchester City unter Vertrag und hat einen Marktwert von rund 45 Mio. Euro. In dieser Premier-League-Saison war der Angreifer von Verletzungssorgen geplagt, kam aber dennoch auf 17 Tore und 10 Vorlagen bei 22 Einsätzen.

Auch Javi Martinez ist in Barcelona ein heißes Thema. Der teuerste Spieler der Bundesliga-Geschichte hat bei den Bayern unter Pep Guardiola keinen Stammplatz und ist unzufrieden. Viele der Barca-Stars kennt der Abräumer aus der spanischen Nationalmannschaft. Flüchtet Martinez jetzt vor Pep?

Lionel Messi fordert außerdem, dass der im Sommer auslaufende Vertrag mit Torwart Sergio Pinto verlängert wird. Der 38-Jährige gilt als bester Freund in der Mannschaft der Katalanen.