Hot Gossip Sport:

Juventus: Adidas macht Nike platt

Vidal hier noch in Niketrikot...

Adidas und Nike sind die aktivsten Ausrüsterfirmen, wenn es um Trikotwerbung im Fußball geht. Die Beiden liefern sich seit Jahren einen erbitterten Kampf um Ausrüsterverträge für die europäischen Topclubs. Jetzt hat Adidas Nike wieder einen fetten Vertrag bei Juventus vor der Nase weggeschnappt. Da werden die Amerikaner nicht begeistert sein. Aber auch Nike sichert sich neue Rechte.

Adidas und Nike werden wohl keine Freunde mehr. Die beiden Ausrüster-Giganten bieten regelmäßig um die Wette, wenn es um Verträge mit Fußballmannschaften geht. Jetzt hat Adidas Nike mal wieder besiegt.

Bisher war Nike nämlich stolzer Trikotlieferant für den italienischen Rekordmeister Juventus Turin. Doch jetzt hat Adidas Nike mit seinem Gebot vertrieben. Satte 190 Millionen lässt Adidas sich den Sieg über die Amerikaner kosten. Das ist das Doppelte des Nikegebots. Dafür werden die Juve-Spieler ab 2015 sechs Jahre lang in Adidasklamotten statt in Niketrikots auflaufen. Eine bittere Pille für Nike.

Aber auch Nike kann wohl einen Sieg im Vertragspoker für sich verbuchen. Angeblich werden die Amerikaner ihren Ausrüstervertrag mit ManUnited verlängern. Für die nächsten fünf Jahre würde Manchester dann fette 350 Millionen Euro kassieren. Das ist das Dreifache der bisherigen Vergütung - und ein neuer Rekord für Trikotsponsoring.