Junge (8) wird zum Ajax-Star

Das ist die Story des Jahres und passt perfekt zur Weihnachtszeit: Ein schwerkranker Achtjähriger Fan von Ajax Amsterdam durfte für einen Tag selbst zum Star seines Traumteams werden und zwar mit allem Drum und Dran – eine einzigartige Aktion mit ganz viel Herz des holländischen Meisters und einem einmaligen Erlebnis für den kleinen Jungen.

Das Trikot von Ajax Amsterdam trugen schon Weltstars wie Zlatan Ibrahimovic oder Liverpools Luis Suarez, doch jetzt lief beim holländischen Meister ein ganz besonderer Neuzugang auf: Ein schwerkranker Achjähriger wurde für einen Tag zum echten Ajax Star und zwar nicht für ein paar Fotos und ein kurzes Shakehands, sondern so richtig:

Jay Jay Willems heißt der Junge, der an einer schweren Darmkrankheit leidet, und dem sein Herzensverein ein wahren Traum erfüllte: Ein ganzer Tag voll dabei beim Ajax Team mit allem drum und dran. Als erstes ging es in den Trophäen-Raum von Ajax, wo Jay Jay die holländische Meisterschale in der Hand halten durfte – schöne Sache, aber noch lange nicht alles. Weiter ging der große Tag des kleinen Jay Jay vor der Presse.

Irre: Der Knirps wurde vor den versammelten Journalisten offiziell als Ajax-Neuzugang präsentiert und zwar nicht von irgendwem, sondern von Ajax Trainer Frank de Boer, neben dem Jay Jay während der Pressekonferenz auch sitzen durfte. Highlight des verrücktesten Tages in Jay Jay´s Leben war dann am Abend der Auftritt in der vollen Amsterdam. Nach dem Aufwärmen mit den Profis ging es in die – Herzschlag 180!!! Und dann ging es raus. Durch den Spielertunnel unter tosendem Applaus lief Jay Jay als einer von elf Ajax-Profis auf den Rasen und als wäre das nicht genug durfte der Knirps sogar noch den "symbolischen" Anstoß ausführen – was für eine bewegende Geschichte!!!