Jese startet als Sänger durch! Rodriguez

Fußball-Star sein reicht ihm nicht. Jese Rodriguez ist nebenbei noch als Sänger unterwegs! Das Sturmjuwel von Real Madrid und seine Band "Big Flow" haben jetzt einen neuen Song rausgebracht!

Jese Rodriguez hat es im Moment nicht leicht. Erst riss er sich vor zwei Wochen das Kreuzband und dann brannte es diese Woche auch noch in seinem Haus! Weil er eben noch schwer verletzt ist, konnte er nicht ohne weiteres vor dem Brand fliehen, sondern musste von der Feuerwehr gerettet werden. Jetzt geht es aber bergauf für Reals Sturmtalent! Seine Band "Big Flow" startet mit dem neuen Song "La Mano Arriba" durch! Auf Youtube hat der spanische Rap-Song nach einem Tag schon 170.000 Klicks! Ob das jetzt nur daran liegt, dass Jese als Real-Star berühmt ist, oder daran, dass die Musik wirklich gut ist – entscheidet selbst!

 

Jese performt mit "Big Flow"

"La Mano Arriba" ist nicht das erste Stück, mit dem Jese abseits des Fußballplatzes auffällt. Seit 2012 singt er mit seinem Kumpel Nuno als "Big Flow". Immer wieder gibt es Angebote, in Discos aufzutreten, die die beiden aber nicht annehmen können. "Sonst würde das signalisieren, dass Jese für sowas verfügbar ist." Und das ist er als Profifußballer natürlich eigentlich nicht. Damit "Big Flow" nach ihrer Musik beurteilt werden, und nicht nach Jese als Kicker, verhüllen die beiden Sänger im Video zu ihrer ersten Single "Baila Conmigo" ihre Gesichter … Jese ist der Linke.