Jerome Boateng: Star des Tages

Überglücklich schreit der Bayern-Verteidiger seine Freude hinaus.

Selten hat man Jerome Boateng so ausgelassen jubeln sehen. Der 24-jährige Verteidiger knipste seine Bayern im Samstagsspiel gegen Fortuna Düsseldorf in der 86. Minute zum Sieg.

Kurz vor knapp sicherten sich die Bayern bei ihrem Heimspiel gegen [search:duesseldorf]Düsseldorf[/search] am Samstag den Sieg. [search:thomas mueller]Thomas Müller[/search] (45.) und [search:ribery]Franck Ribery[/search] (73.) hatten die Tore von Mathis Bolly (16.) und Andreas Lambertz (71.) ausgeglichen, und dann – in der 86. Minute, in seinem 130. Einsatz – köpfte [search:jerome boateng]Jerome Boateng[/search] den [search:bayern]FC Bayern München[/search] mit einem Endstand von mit 3:2 zum Sieg. Aber es war für den Abwehrspieler nicht nur ein Tor, sondern ein ganz besonders, nämliche seine erste Bude in der Fußball Bundesliga!

 

"Es war einfach mal Zeit für dieses Tor"

Völlig losgelöst und lauthals schreiend rannte Boateng die Grundlinie des Feldes entlang. Die Freude über sein erstes BL-Tor machte auch vor der Eckfahne nicht halt, die er mit einem gekonnten Sprung umkickte. Auch die Mannschaft freute sich mit dem 24-Jährigen, der er später dafür dankte: „Auch der Mannschaft danke ich. Sie haben sich alle für mich gefreut.“ Auch Trainer Jupp Heynckes fand lobende Worte für seinen Schützling: „Er hat heute ein überragendes Spiel gemacht“.

Gleich drei Gründe zum Feiern: Sein Siegertor widmete der Nationalspieler einer besonderen Person, seinem Vater, der an diesem Tag Geburtstag hatte und bereits am Vortag konnte der Bayern-Star den Geburtstag seiner Zwillinge feiern.

Das Tor widmete Boateng seinem Vater, der an diesem Tag Geburtstag hatte.
Das Tor widmete Boateng seinem Vater, der an diesem Tag Geburtstag hatte.

 

 

Der Steckbrief des Abwehrspielers

Name: Jérôme Agyenim Boateng

Geboren: 3. September 1988 in Berlin

Nationalität: Deutschland

Größe: 1,92 m

Position: Abwehrspieler

Geschwister: Kevin-Prince Boateng, George Boateng, Avelina Boateng

Kinder: Soley Boateng, Lamia Boateng (Zwillinge)

Teams: Deutsche Fußballnationalmannschaft (Abwehrspieler), FC Bayern München (#17/Abwehrspieler)

Fuß: beidfüßig

Marktwert: 17.500.000 Euro

Das Tor zum Sieg für Bayern München.
Das Tor zum Sieg für Bayern München.

 

Die Karriere von Jerome Boateng

In seiner Jugend spielte er von:

998–2002 Tennis Borussia Berlin

2002–2006 Hertha BSC

Als Profi knipste er dann für:

2005-2007 - Hertha BSC II

2007 - Hertha BSC

2007-2010 - Hamburger SV

2010-2011 - Manchester City

2011 - FC Bayern München

In der Nationalmannschaft spielte er:

2005 - Deutschland U 17

2005–2007 - Deutschland U 19

2007–2009 - Deutschland U 21

2009 - Deutschland

Ein großer Tag für Jerome Boateng war sicherlich der 15. August 2012. Denn beim Freundschaftsspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Argentinien gab er nach Auswechslung von Sami Khedira sein Debüt als Kapitän.

Völlig überschwenglich und mit einem gekonnten Tritt musste die Eckfahne dran glauben.
Völlig überschwenglich und mit einem gekonnten Tritt musste die Eckfahne dran glauben.

 

Jerome Boatengs Erfolge

2005 - Deutscher B-Juniorenmeister

2009 - U-21-Europameister

2010 - Dritter Platz bei der WM

2011 - FA-Cup-Sieger

2012 - Champions-League-Finalist und DFL-Supercup-Sieger 2012